Lola - German Film Award 2016 - Red Carpet Arrivals
Katharina Meyeram 02.11.2016

Heute ist Elyas M’Barek als gefeierter Superstar überall willkommen. In seiner Jugend war das noch ganz anders: Als gebürtiger Münchner mit tunesischen Wurzeln sah er sich immer wieder mit Fremdenfeindlichkeit konfrontiert.

Ab dem 3. November ist Elyas M’Barek in der Flüchtlingskomödie „Willkommen bei den Hartmanns“ zu sehen. Die Anfeindungen, die Flüchtling Diallo in dem Film von Simon Verhoeven erlebt, kommen dem Schauspieler bekannt vor. „Das habe ich in meiner Jugend oft erlebt“, erklärt er im Interview mit „Münchner Merkur“ und „tz“. Fremdenfeindlichkeit sei heute noch immer ein Thema. „Es ist schade, dass es diese Ewiggestrigen gibt, die nicht damit klarkommen, dass dieses Land sich verändert hat und nicht mehr so aussieht wie zu Beginn des letzten Jahrhunderts“, so der 34-Jährige.

In seinem neuen Film „Willkommen bei den Hartmanns“ spielt Elyas M’Barek einen jungen Arzt, der sich für ein offenes Deutschland und deutsche Werte einsetzt. Den Ansichten seiner Filmfigur kann der Schauspieler nur beipflichten. „Viele Menschen sind so wie ich hier in Deutschland geboren und aufgewachsen. Die mögen nicht wie typische Deutsche aussehen, aber sie verstehen sich als solche und möchten so wahrgenommen werden“, erklärt er. „Deutschland ist deren Heimat und Lebensmittelpunkt. Warum soll so jemand also nicht zu deutschen Werten stehen?“

Familienplanung läuft

Genau diese Werte wird Elyas M’Barek eines Tages wohl auch seinen Kindern vermitteln. Im Januar hatte sich der Frauenschwarm erstmals gemeinsam mit seiner Freundin auf einem öffentlichen Event gezeigt. Offenbar scheint es in Liebesdingen noch immer gut für ihn zu laufen. Im Interview mit „Gala“ verriet Elyas M’Barek kürzlich, dass er sich eine eigene Familie wünscht: „Ja, klar will ich Kinder. Natürlich möchte ich mal Papa werden.“

Wir können es kaum erwarten, Elyas M’Barek mit niedlichem Nachwuchs zu sehen. Bis es so weit ist, vertreiben wir uns die Zeit mit seinem neuen Film „Willkommen bei den Hartmanns“.

Bildquelle: Getty Images / Clemens Bilan


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?