COLOGNE, GERMANY - APRIL 01: Sarah Lombardi is seen on stage during the 3rd show of the television competition 'Let's Dance' on April 1, 2016 in Cologne, Germany. (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)
Diana Heuschkelam 28.10.2016

Bislang hatte sich Sarah Lombardi nach der Trennung von Ehemann Pietro in Schweigen gehüllt. Selbiges hat sie nun mit einem emotionalen Post auf Facebook gebrochen.

Fremdgehbilder, zwei angebliche Liebhaber und die Bekanntgabe des Ehe-Aus‘ durch Noch-Gatte Pietro – Sarah Lombardi hatte zu all dem geschwiegen. Jetzt aber hat sich die 24-Jährige zum ersten Mal seit Ausbruch des Skandals an die Öffentlichkeit gewandt. Auf Facebook verfasste sie eine emotionale Nachricht, die die Trennung auch von ihrer Seite aus bestätigt.

„Wie ihr wisst, haben Pietro und ich uns getrennt. Die Verantwortung, die wir für unseren kleinen Alessio tragen, steht jetzt im absoluten Fokus, denn es gibt nichts Wichtigeres auf der Welt, als dieses kleine Herz, was 9 Monate in Mamas Bauch schlug. Wir werden beide immer seine Eltern sein und ihn gemeinsam lieben.“ (redaktionell angepasst)

Fans sind nicht zufrieden

Das erste Statement von Sarah Lombardi nach der Trennung stößt bei ihren Fans allerdings auf geteiltes Echo. So wirft eine Userin ihr vor: „Frauen wie Du machen gute Männer kaputt und was übrig bleibt, sind gebrochene Herzen …“ Eine andere fragt: „Hast Du nicht mehr zu sagen??? Nimm doch mal Stellung…“

Eine Trennung, die so öffentlich ist, wie die von Sarah und Pietro Lombardi, ist nie einfach. Wir denken, dass sich Sarah Lombardi nun auf ihr Kind konzentrieren sollte. Die große Beichte kann sie immer noch auf später verschieben.

Bildquelle: Getty Images/Andreas Rentz


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?