Fabian Hambüchen hat pikantes Buch veröffentlicht

Fabian Hambüchen schrieb Buch über seine Beziehungen

Fabian Hambüchen ist wieder auf der
Suche

Sportler Fabian Hambüchen hat mit seinen 22 Jahren bereits sein erstes Buch veröffentlicht. Fabian Hambüchen erzählt darin von Liebe, Beleidigungen und wieso Haschisch seine Beziehung zerstörte.

Fabian Hambüchen ließ kürzlich verlauten, dass er die große Liebe lieber im Internet suche, als Frauen direkt anzusprechen. Doch das war nicht immer so: In seinem Buch, das Fabian Hambüchen kürzlich veröffentlichte, spricht der Sportler von seinen alten Beziehungen und seiner großen Liebe, die zu Ende ging. In seinem Buch spricht Fabian Hambüchen auch über sein erstes Mal. Dies geschah mit einer Turnerin, mit der der junge Sportler damals verkuppelt wurde.

Oft verbrachte er die Abende bei ihr und irgendwann geschah es dann kurz vor seinem 17. Geburtstag. „Lara war eine Traumfrau – und sie liebte mich auch“, schwärmt Fabian Hambüchen. Doch leider musste er sich von ihr nach nur drei Monaten trennen, um seine Karriere nicht aufs Spiel zu setzten. Fabian Hambüchen konnte sich nicht weiter in der Gesellschaft der kiffenden Freunde von Lara aufhalten, schreibt er weiter. Nach einem halben Jahr lernte er Sarah kennen, mit der er ein peinliches Erlebnis hatte. Eines Tages platzte seine Mutter unangekündigt ins Zimmer, in dem die beiden sich gerade vergnügten. Seiner Mutter sei das Ganze sehr unangenehm gewesen, schreibt Fabian Hambüchen.

Für seine große Liebe Viktoria tat Fabian Hambüchen alles. Er habe sie vergöttert und ihr sogar Liebesbriefe geschrieben, die er parfümierte. Leider litt ihre Beziehung sehr unter der wochenlangen Trennung aufgrund des Sports. Zwar brachte Viktoria viel Verständnis für den Sport mit, nicht aber für weibliche Freundinnen, die er auf Facebook hinzufügte. „Sie war sehr eifersüchtig“, schreib Fabian Hambüchen. Weil der Sportler das nicht tolerieren konnte, trennte er sich von der hübschen Viktoria. Es fiele ihm sehr schwer und er liebe sie bis heute noch, gesteht Fabian Hambüchen.

Bildquelle: Gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Josie_ am 10.10.2010 um 11:19 Uhr

    oh mein gott. also erstens hab ich noch nie was von dem typen da gehört und zweitens... das klingt ja wie so teenie getue. ich meine: oh ich habe die liebe meines lebens verloren, weil ICH mir von ihr trennte, aber ich liebe sie HEUTE (mit 22!!!!!) noch!

    Antworten
  • Lucky887 am 03.10.2010 um 00:41 Uhr

    Heutzutage schreibt echt jeder ein Buch ... hoffentlich kommt keine Fortsetzung über möglichen Ehen 😉

    Antworten
  • Kleeblattsonne am 20.09.2010 um 19:51 Uhr

    frag ich mich auch. toller sportler aber das ist überflüssig

    Antworten
  • honeyka am 08.09.2010 um 00:12 Uhr

    Wen interessiert sein Liebesleben?!

    Antworten