BERLIN, GERMANY - JANUARY 17: Sarah Lombardi attends the Riani show during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2017 at Kaufhaus Jandorf on January 17, 2017 in Berlin, Germany. (Photo by Matthias Nareyek/Getty Images for Riani)
Juliane Timmam 20.02.2017

Was für eine geschmacklose Aktion: Eine Website hat Sarah Lombardi für tot erklärt. Laut der Falschmeldung sei die Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi angeblich bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Jetzt äußert sich Sarah Lombardi zu den verletzenden Schlagzeilen.

Das Gemeinste an der ganzen Nummer: Einige Facebook-User freuen sich auch noch über Sarah Lombardis angeblichen Tod!

Was Sarah selbst zu dieser unfassbaren Meldung sagt, siehst Du hier im Video.

Sarah Lombardi: User freuen sich über angeblichen Tod

Die arme Sarah Lombardi, hoffentlich kann sie die unangenehme Geschichte schon bald vergessen.

Bildquelle:Matthias Nareyek/Getty Images for Riani


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?