161110_EL-News_Florian-David-Fitz-Helene-Fischer_Andreas-Rentz_Getty-Images-for-PEOPLE-514239600_Luca-Teuchmann_Getty-Images-187991166
Katharina Meyeram 10.11.2016

Was war denn da los? Kurz, nachdem Florian David Fitz ein gemeinsames Video mit Helene Fischer hochgeladen hatte, war es auch schon wieder verschwunden. Der Grund: Angeblich sei es zu „anstößig“ gewesen.

Dabei war der Clip eigentlich ganz harmlos. Der Frauenschwarm und die Schlagerikone teilten sich einen Privatjet in Richtung Leipzig, um zur Verleihung der Goldenen Henne anzureisen. Zum Flugzeug-Sharing kam es, weil Florian David Fitz seinen Linienflug verpasst hatte. Eine gute Gelegenheit, sich die Reisezeit mit ein bisschen Spaß zu versüßen und diesen auf Video festzuhalten. Der „Doctor’s Diary“-Schauspieler witzelt in der Aufnahme: „Helene hat sich einen Tee gemacht. Der ist nur etwas zu groß“ und richtet die Handykamera auf Helene Fischer. Diese kontert: „Nee, nur einen kleinen Tee. Hier!“ und präsentiert ihre Jumbo-Thermoskanne.

Offenbar ist der 41-Jährige natürlich bloß auf das Wohl der Goldkehle bedacht und spricht weiter: „Ich habe ihr gesagt, es gibt keine Bordtoilette…“ Amüsiert reagiert die Blondine mit einer kleinen Anfeindung. „Arsch“, lacht sie in die Kamera und schüttelt neckisch den Kopf. Was als bloßer Spaß gedacht war, ging Facebook aber scheinbar zu weit. Fans meldeten das Video und die Social-Media-Plattform reagierte, indem sie es sperrten – mit der Begründung, dass es gegen die Richtlinien verstoße.

Facebook zu hoch für Florian David Fitz?

Der Serienliebling reagierte angesichts dieser drastischen Maßnahme verblüfft, wie er in einem weiteren Post erklärte. Auch die „Bild“-Zeitung konnte den Zwischenfall nicht nachvollziehen und hakte bei Facebook direkt nach. Daraufhin wurde klar, dass es sich um ein Missverständnis gehandelt haben muss. „Ein Mitarbeiter hat versehentlich den Beitrag entfernt. Es handelte sich dabei um einen Irrtum und wir möchten uns für diesen Fehler entschuldigen“, so das Statement eines Facebook-Sprechers. Helene Fischer und Florian David Fitz können nun aufatmen, der Clip ist wieder an gewohnter Stelle zu finden.

Das ist ja noch einmal gut gegangen! Keiner der beiden Stars muss an seinen Social-Media-Skills zweifeln – und auch nicht an seinem Sinn für Humor.

Bildquelle: Getty Images/Andreas Rentz, Getty Images/Luca Teuchmann


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?