Germanys Next Topmodel: Was wurde aus Lena, Barbara und Co.?

Germanys Next Topmodel: Sara Nuru

Germanys Next Topmodel: Was wurde
aus Sara Nuru und Co.?

Germanys Next Topmodel: Ab Donnerstagabend sucht Heidi Klum auf Pro7 zum fünften Mal Germanys Next Topmodel. Aber was wurde eigentlich aus den vier bisherigen Gewinnerinen?

„Germanys Next Topmodel“ by Heidi Klum: Jedes Jahr warten viele junge, hübsche Mädchen auf den großen Durchbruch als Model. Bei Heidi Klum auf Pro7 sollen sie eine Chance bekommen. Ab Donnerstagabend sucht Heidi Klum bereits zum fünften Mal nach Deutschlands Nachwuchs Model. Die bisherigen vier Siegerinnen Lena Gercke, Barbara Meyer, Jennifer Hof und Sara Nuru haben ihren Weg als Models gemacht – auch wenn die ganz große internationale Karriere a la Claudia Schiffer bisher ausblieb.

Die aktuelle Siegerin ist Sara Nuru. Die 20-jährige Äthiopierin gewann 2009 bei „Germanys Next Topmodel“. Sie lief im Januar bei der Fashion Week in Berlin für gleich fünf verschiedene Designer. Auch im Februar in New York war sie bei der Fashion Week dabei und poste für das Label G-Star. Vor Sara Nuru hatte es die blonde Jennifer Hof auf den Topmodel-Thron geschafft. 2008 überzeugte sie mit 1,13 Meter langen Beinen. Zurzeit konzentriert sich Jennifer Hof Berichten zufolge auf ihr Abitur.

Die zweite Staffel bei „Germanys Next Topmodel“ gewann die rothaarige Barbara Meyer. Die 1,74 Meter große Barbara erobert ebenfalls die Laufstege der Berliner Fashion Week: Im Januar 2010 lief sie für Patrick Mohr, Kaviar Gauche und Lena Hoschek. Bei der ersten Staffel von „Germanys Next Topmodel“ gewann Lena Gercke. Die damals 18-Jährige modelte für H&M, die Zeitschriften „InStyle“ und „Freundin“ und lief für mehrere Designer bei der New Yorker Fashion Week 2009.

„Germanys Next Topmodel“ läuft ab morgen Abend wieder donnerstags um 20.15 Uhr bei Pro7. Ein fester Termin, den wir nicht verpassen werden.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Sara Nuru


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?