Günther Jauch: Rekordgehalt

Günther Jauch: Rekordgehalt

Günther Jauch kann sich freuen

Günther Jauch wird für seine politische Talkshow in der ARD ein Rekordgehalt erhalten. Die Sendung soll ab Herbst 2011 direkt nach dem „Tatort“ laufen.

Günther Jauch kann sich freuen. Er wird das höchste Gehalt erhalten, das in der ARD jemals für eine politische Talkshow gezahlt wurde. Laut BILD-Berichten habe der Rundfunkrat des WDR als letztes Gremium der ARD mehrheitlich zugestimmt. Der Vertrag zwischen dem Fernsehsender und Günther Jauch laufe über drei Jahre bis zum Jahr 2014. In dieser Zeit sollen drei Staffeln à 39 Folgen produziert werden. Dafür erhalte der Moderator pro Staffel 10,5 Millionen Euro.

Mit diesem Gehalt verdiene Günther Jauch deutlich mehr als seine Vorgängerin Anne Will. Dagmar Gräfin Kerssenbrock, die ein Vorstandsmitglied des Rundfunkrates des NDR ist, äußerte gegenüber BILD: „Der Marktwert von Herrn Jauch ist höher als der von Frau Will. Und auch die Produktion wird aufwendiger sein als die bisherige.“

Bildquelle: RTL/Kraehahn


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?