BERLIN, GERMANY - JANUARY 10: Helene Fischer and Florian Silbereisen attend the 'Das grosse Fest der Besten' tv show at Velodrom on January 10, 2015 in Berlin, Germany. (Photo by Target Presse Agentur Gmbh/Getty Images)
Diana Heuschkelam 18.11.2016

Es war sicher einer der süßesten Momente beim “Bambi 2016”: Helene Fischer erhielt von Florian Silbereisen eine öffentliche Liebeserklärung, die der Schlagerqueen die Tränen in die Augen trieb.

Am Donnerstagabend war es mal wieder so weit: Der Hubert Burda Verlag lud Stars und Sternchen zum “Bambi 2016” nach Berlin ein, in dessen Rahmen Preise in 16 Kategorien verliehen wurden. Mit von der Partie waren auch Helene Fischer und Florian Silbereisen, die seit nunmehr 2008 liiert sind und für eines der emotionalen Highlights der Veranstaltung sorgten.

Helene Fischer und Florian Silbereisen

Liebe wie am ersten Tag: Helene Fischer und Florian Silbereisen

Florian Silbereisen wurde beim “Bambi 2016” in der Kategorie „Fernsehen“ ausgezeichnet und bewies bei der Entgegennahme seines goldenen Rehs, dass er nach wie vor schwer in Helene Fischer verliebt ist. Seine Dankesrede nutzte der Moderator und Schlagersänger nämlich, um sich mit romantischen Worten bei seiner langjährigen Lebensgefährtin zu bedanken. „Ich sehe heute hier nur wunderschöne Frauen im Raum, aber verzeihen Sie mir, wenn ich sage, dass ich sehr stolz bin, dass die allerschönste mit mir heute Abend hier ist“, schwärmte der 35-Jährige auf der Bühne.

Auch Schweini zeigte Gefühle

Klar, dass diese öffentliche Liebesbekundung an Helene Fischer nicht spurlos vorbeiging: Die Worte ihres Schatzes sorgten bei der 32-Jährigen für feuchte Augen. Kaum hatte Florian Silbereisen die Bühne verlassen und war bei seiner Freundin angelangt, gab es zur Belohnung auch schon einen liebevollen Kuss für ihn. Neben Helene Fischer und Florian Silbereisen war es vor allem Bastian Schweinsteiger, der beim “Bambi 2016” sichtlich mit den Emotionen zu kämpfen hatte, nachdem er seinen Ehrenpreis angenommen hatte. Der Ex-Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sprach in seiner Rede über seine Niederlagen. „Bevor man zu einem großen Champion wird, muss man erstmal lernen, zu verlieren und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen“, so der Kicker. „Zuerst kommen immer die Tränen und dann die Bambis, letztendlich.“

Wie süß, dass Helene Fischer und Florian Silbereisen aus ihrer Zuneigung füreinander auch in aller Öffentlichkeit keinen Hehl machen. Fehlt ja eigentlich nur noch eine Hochzeit, um das private Glück perfekt zu machen, oder?

Bildquelle: Getty Images / Target Presse Agentur GmbH, Getty Images / Alexander Koerner


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?