Der Deutsche Fernsehpreis 2016
Katharina Meyeram 05.12.2016

Wer hätte das gedacht? Der „Mann des Jahres 2016“ ist nicht etwa ein Sportler oder Schauspieler, sondern Moderator Jan Böhmermann.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „Mafo.de“ im Auftrag des „Playboy“ ist Moderator Jan Böhmermann für 20,3 Prozent der Deutschen eindeutig der „Mann des Jahres 2016“. Damit verwies der 35-Jährige, der in diesem Jahr vor allem mit seinem Satire-Gedicht über den türkischen Präsidenten Erdoğan von sich reden machte, beliebte Fußballstars wie Manuel Neuer und Jérôme Boateng auf die übrigen Plätze des Siegertreppchens. Sie belegten mit 12,1 und 12,0 Prozent Rang zwei und drei in dem repräsentativen Ranking. Darüber freute sich Böhmermann offensichtlich so sehr, dass er vor lauter Begeisterung die von dem Magazin vergebenen Titel durcheinanderbrachte. Auf Twitter schrieb er: „Yes! Ich bin Playmate des Jahres 2016!“

Doch Jan Böhmermann ist nicht nur „Mann des Jahres 2016“, sondern noch in einer weiteren Kategorie des „Playboy“-Rankings erfolgreich. Mit 14,1 Prozent belegt der Moderator den zweiten Platz der „nervigsten Deutschen 2016“, noch mehr nervte in diesem Jahr der Umfrage zufolge nur Schauspieler und Regisseur Til Schweiger.

Wer wird 2017 am meisten prägen?

Im Auftrag des „Playboy“ wollte „Mafo.de“ von den Befragten außerdem wissen, wer das kommende Jahr ihrer Meinung nach am meisten prägen werde, und erhielt eine eindeutige Antwort: SPD-Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Mit 25,3 Prozent landete er auf Platz eins des Rankings. Der zweite Platz ging an seinen Kollegen Wolfgang Schäuble von der CDU. Der lag mit 12,3 Prozent nur knapp zwei Punkte vor – Jan Böhmermann! Mit Platz drei in der Auswahl der einflussreichsten Deutschen 2017 machte der Moderator den Hattrick perfekt.

Wir gratulieren Jan Böhmermann zu seinem Titel „Mann des Jahres 2016“ und sind gespannt, ob er 2017 tatsächlich so sehr prägen wird.

Bildquelle: Getty Images / Mathis Wienand


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?