Jeanette Biedermann: Als Callgirl vor der Kamera

Jeanette Biedermann tanz als Callgirl an der Stange.

Jeanette Biedermann als Callgirl in “Callgirl Undercover”.

Jeanette Biedermann kennt man als das nette Mädchen von nebenan. Doch jetzt lernt man sie von einer ganz anderen Seite kennen. In roter Corsage an der Stange. Sie hat damit keinen neuen Stil für sich entdeckt, sondern eine Rolle in der Sat 1-Komödie „Callgirl Undercover“ bekommen.

Jeanette Biedermann, spielt in der Komödie „Callgirl Undercover“ ein Callgirl namens „Lizzy“. Nach ihrer Arbeit beobachtet sie ihren Zuhälter „Kante“ dabei, wie er jemanden ermordet. Damit beginnt für Lizzy eine ständige Flucht. Für ihre Rolle als „Lizzy“ hat sich die junge Berlinerin, Jeanette Biedermann, extra Tanzunterricht genommen. Laut „Gala.de“, soll sie in einem Interview gesagt haben: „Ich habe schon sehr häufig in sexy Outfits auf der Bühne getanzt. An einer Stange dafür noch nicht so oft.” Das wird bestimmt keine leichte Sachen gewesen sein.

Am 14. September um 20:15 Uhr kann man sich auf Sat 1 von Jeanette Biedermanns Tanzeinlage überzeugen. Ob sie sich als Callgirl an der Stange in „Callgirl Undercover“ gut machen wird, davon kann sich dann jeder selbst ein Bild machen.

Bildquelle: Gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?