Jeanette Biedermann sorgt sich um ihren Vater

Jeanette Biedermann sorgt sich um Vater Bernd

Jeanette Biedermann unterstützt ihren
Vater.

Jeanette Biedermann macht gerade eine schwere Zeit durch. Ihr Vater ist an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt und braucht jegliche Unterstützung von der Familie. Die Sängerin steht hinter ihrem Vater und gibt ihm Kraft.

Eine Krebserkrankung ist eine schwere Diagnose. Diese Erfahrung musste auch die Sängerin Jeanette Biedermann machen. Ihr Vater, Bernd Biedermann, bekam im März die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Familie von Jeanette musste stark sein und Vater Bernd unterstützen.

Laut „Bild“ befindet sich der Vater von Jeanette Biedermann derzeit im Krankenhaus. Er habe einen medizinischen Eingriff überstanden und muss sich nun erholen. Die Schauspielerin sagte in einem Interview mit „Frau im Spiegel“, dass ihr Vater hoffentlich bald nach Hause darf, er allerdings erst zu Kräften kommen muss. Die Sängerin und Schauspielerin sorgt sich um ihren Vater Bernd und ist froh, dass ihr Lebensgefährte Jörg Weißelberg sie so liebevoll unterstützt.

Jeanette und Jörg hatten sich 2008 erstmals getrennt. Seit Anfang des Jahres sind die Beiden wieder zusammen und Jörg gibt der Familie Biedermann viel Halt. Die Sängerin hat sich durch die Erkrankung ihres Vaters weiter entwickelt und erkannt, was im Leben wirklich wichtig ist.

Wir wünschen der Familie viel Kraft und alles Gute!

bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?