161202_EL_DanielAminati&Sido_PeterWafzig_GettyImages&MathisWienand_GettyImages
Diana Heuschkelam 02.12.2016

In seinem neuen Song „Masafaka“ teilt Sido gemeinsam mit Kool Savas ordentlich aus – auch gegen Daniel Aminati. Doch der muskelbepackte Promiboxer kann eine solche Schmach natürlich nicht auf sich sitzen lassen und veröffentlichte nun einen Gegen-Diss.

„Sie reden über uns da bei ProSieben, doch sie können sich den Bericht in ihren Po schieben. Und dieser dumme Daniel Aminati rappt jetzt, das ist der Moment, in dem man wegzappt“, heißt die Punchline gegen den Moderator. Etwas verdutzt reagierte Aminati, nachdem er den Song zu hören bekam. Seit wann rappt er denn? Aber wenn Sido das behauptet, dann muss es wohl stimmen – zumindest ab sofort. Der Fitness-Guru holt nämlich zum musikalischen Gegenschlag aus, um Sido zu zeigen, mit wem er sich besser nicht anlegen sollte.

„Sido mir // So ich dir“ heißt die Antwort, mit der Daniel Aminati in die Offensive geht. Den Hit inklusive Musikvideo teilte er auf Facebook und unterhält damit seine Fans und Follower. Zu derben Beats schlüpft der „Taff“-Moderator in das Kostüm von Sido, inklusive Maske und zeigt, dass es sich sehr wohl lohnt, dabei zu bleiben und nicht wegzuzappen. „Und jetzt sei brav, mach das, wofür man dich liebt: Kifferrap mit ‘nem kleinen Tick Sympathie“, schießt er in Richtung des Rappers.

Ganz so böse ist Aminati dann doch nicht

Auch wenn ein paar heftige Zeilen dabei sind, so richtig ernst ist der Gegenschlag von Daniel Aminati offenbar nicht gemeint. Am Ende des Videos macht er sogar noch Werbung für das neue Sido-Album und die entsprechende Tournee. Sido hat bislang nicht reagiert, doch sein Rap-Kollege Fler machte eine schaurige Ankündigung. „Aminati ab jetzt vogelfrei“, schrieb dieser am Mittwoch auf Facebook – ein Begriff aus der Szene, der bedeutet, dass der Moderator ab sofort von allen Rappern gedisst werden darf.

Oh, oh, das klingt nicht so gut! Trotzdem finden wir, dass Daniel Aminati mit seinem zweiminütigen Clip eine große Portion Humor bewiesen hat.

Bildquelle: Getty Images/Peter Wafzig/Mathis Wienand

Topics:

Sido


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?