Kostja Ullmann legt Wert auf gutes Aussehen

Kostja Ullmann steht morgens auch länger mal im Bad

Kostja Ullmann stylt sich gerne

Schauspieler Kostja Ullmann konnte sich durch sein Schauspieldebüt in „Sommersturm“ eine große Fanbasis aufbauen. Was die Fans bisher aber noch nicht wussten ist, dass Kostja Ullmann sehr viel Wert auf sein Äußeres legt.

Kostja Ullmann hat seit 1996 an rund 30 TV- und Filmproduktionen mitgearbeitet und gehört zu den deutschen Shooting Stars. Er spielt häufig Rollen, bei denen er sich in ältere reife Frauen verliebt, so in Marie Bäumer in Franziska Buchs “Heimliche Liebe” (2004). Bereits mit elf Jahren stand Kostja Ullmann auf der Bühne des „Ernst-Deutsch-Theaters“ in Hamburg. Mit 26 Jahren ist Kostja Ullmann bereits stolzer Besitzer des „Günter-Strack-Fernsehpreises“ und der „Goldenen Feder“, die er für seine beeindruckenden schauspielerischen Leistungen erhalten hat.

Jetzt spricht Kostja Ullmann über den Alltag als berühmter Schauspieler und gibt zu, ein Problem damit zu haben, wenn er von Fans erkannt wird. In einem Interview mit dem Magazin „In“ erzählt er von seinem Besuch im Waschsalon, als ein Mädchen ihn erkannte und laut „Ey, du bist doch Kostja Ullmann“ schrie. Kostja Ullmann gibt zu, dass ihm solche Momente sehr peinlich seien.

Desweiteren berichtet der Frauenschwarm, dass er sehr viel Wert auf sein Äußeres lege und er sich morgens sehr viel Zeit nehme, um sich seine Haare zu stylen. Mode sei Kostja Ullmann ebenfalls sehr wichtig. Um so gut auszusehen, lässt der Schauspieler Einiges springen: Zu seiner Beauty-Routine gehören auch teure Cremes, die gerne mal bis zu 50 Euro kosten dürfen. Von nichts kommt ja bekanntlich auch nichts.

Bildquelle: gettyimagaes


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?