Lena Meyer-Landrut zwischen Abitur und Karriere

Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut steht zwischen
Abitur und Karriere.

Lena Meyer-Landrut kann sich im Moment vor Terminen kaum retten: Noch während die Nachwuchs-Sängerin mitten im Abistress steckt, hat sie Auftritte in der SKL Show und bei „Schlag den Raab“.

Lena Meyer-Landrut im Terminstress: Morgens Abiklausur, abends ein Auftritt in der SKL Show, am nächsten Morgen die nächste Klausur. Und trotzdem wirkt Lena Meyer-Landrut immer entspannt. Wie macht die 18-Jährige das bloß? Auch am kommenden Samstag steht Lena Meyer-Landrut wieder auf der Bühne: Bei „Schlag den Raab“ wird sie ihren Oslo-Hit „Satellite“ performen – wie immer bestens gelaunt. Und das alles trotz Abistress. Lena Meyer-Landrut ist eben anders als die meisten anderen. Und genau das war ihr Erfolgsrezept bei „Unser Star für Oslo“. Die 18-Jährige verzauberte das Publikum mit Natürlichkeit, Offenheit und Fröhlichkeit.

Lena Meyer-Landrut könnte mit ihrer lockeren Art beim Grand Prix punkten. Davon ist zumindest Professor Udo Dahmen von der Popakademie München überzeugt, wie er gegenüber „Bild“ erklärte: „Sie hat mit ihrer Persönlichkeit die ganze Nation verzaubert. Sie legt sehr viel Persönlichkeit in ihre Auftritte. Wie sie sich verhält, was für flapsige Kommentare sie gibt, wie sie höchst unprofessionell mit ihrer Aufregung umgeht – das mögen viele Menschen mehr als einen völlig überhöhten Star.“

Ob Lena Meyer-Landrut am 29. Mai beim Eurovision Song Contest nicht nur Deutschland, sondern auch alle anderen überzeugen kann, wird sich zeigen. Wir sind gespannt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Synnove am 04.05.2010 um 14:14 Uhr

    Pass auf das du nicht zusammenbricht wie ein Wrack. Viele entscheiden sich leider falsch bzw. für die Musik und vergessen nebenei das ein Abschluss viel wichtiger ist als Musik. Wie es aussieht hat Lena eine neue Frisur...mh...nicht mein Geschmack. Könnte meinen, es wäre Heidi Klums Arbeit gewesenxD

    Antworten