Nina Hagen: Keine Lust mehr auf Sex

Nina Hagen: keine Lust mehr auf Sex

Nina Hagen: Die Zeiten von Sex, Drugs &
Rock´n´Roll sind endgültig vorbei.

Nina Hagen hat die Sache mit dem Sex für sich abgehakt – mit 55 Jahren will die schrille Pop-Ikone davon nichts mehr wissen. Wie sie jetzt der Zeitung „B.Z.“ verriet, hat Nina Hagen seit fünf Jahren mit keinem Mann mehr das Bett geteilt.

Eigentlich hätten wir geglaubt, dass Nina Hagen, die in Sachen Sex noch nie ein Blatt vor den Mund nahm, mit Mitte 50 erst richtig aufblüht und in Talkshows für Sex im Alter plädiert. Schließlich sorgte sie schon 1979 für einen mittelgroßen Skandal, als sie im Fernsehen offener als manchem lieb war über die sexuellen Bedürfnisse der Frauen sprach.

Stattdessen jetzt ein überraschendes Geständnis: „Mit Sex bin ich durch. Ich habe keine Lust mehr. Ich bin aus dem Alter raus, bin froh, dass das alles hinter mir liegt.“ Nina Hagen hat in dieser Hinsicht allerdings auch schon einiges erlebt. In ihrer Biografie „Bekenntnisse“ verrät Nina Hagen, dass sie ihr erstes Mal schon mit zwölf und ihre erste Abtreibung mit vierzehn Jahren erlebte. Es mag sein, dass ihr exzessives Leben – Sex, Drugs & Rock´n´Roll nahm Nina Hagen durchaus wörtlich – nun Spuren hinterlässt und sie sich etwas mehr Ordnung in ihrem Leben wünscht.

Momentan ist Nina Hagen Single und hat es auch überhaupt nicht eilig, einen neuen Lover zu finden. „Ob ich je wieder jemanden finde, weiß ich nicht. Es ist mir auch egal.“ Aber wer weiß – vielleicht ändert Nina Hagen ihre Meinung ja ganz schnell wieder, sobald der richtige Mann vor der Tür steht.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Nina Hagen


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Clauditta am 17.06.2010 um 15:16 Uhr

    Sie hat ja schon vor über 20 Jahren im Fernsehen gezeigt, wie Selbstbefriedigung geht ... :-)))

    Antworten