Peter Fox will Solo-Karriere beenden

Peter Fox: Solo-Ende

Peter Fox will Solo-Karriere beenden

am 06.07.2009 um 15:59 Uhr

Peter Fox von Seeed

Peter Fox alias “Enuff”

Was ist bloß los mit Peter Fox? Auf dem Zenit seiner Karriere will der 37-jährige das Handtuch werfen. Zumindest als Solo-Sänger. Der ganze Medienrummel rund um seine Person ist dem deutschen Reggae- und Hip-Hop-Musiker eindeutig zu viel geworden. Jetzt will er sich lieber auf seine Band „Seeed“ konzentrieren.

Mit seinem Album Stadtaffe schaffte es Peter Fox, alias Pierre Baigorry, auf Anhieb auf Platz eins in den deutschen Charts und erhielt dafür die Einslive Krone 2008. Erst kürzlich vertrat Peter Fox mit seiner dritten Singleauskopplung „Schwarz zu Blau“ das Bundesland Berlin beim Bundesvision Song Contest 2009 und erreichte damit den ersten Platz. In diesem Jahr erhielt das Ausnahmetalent den Musikpreis Echo in der Kategorie „Hip-Hop/Urban“, den Echo-Kritikerpreis sowie den Preis „Produzent des Jahres“. Bei der Comet-Verleihung räumte er mit „Alles neu“ den Preis für das Beste Video ab.

Anscheinend war das zu viel des Guten. Fox verkündete kurzerhand: “Der anstehende Festivalsommer wird der letzte sein, an dem ich solo auftrete. Der ganze Rummel um meine Person geht zu weit. Auf der Straße werde ich dauernd erkannt. Meine Privatsphäre leidet darunter massiv”. Natürlich hoffen wir, auch zukünftig einiges von Peter Fox auf die Ohren zu bekommen. Der Wahl-Berliner verschwindet auch nicht komplett von der Bildfläche. Er plant mit seiner Band „Seeed“ schon ein neues Album, das im besten Falle an den Erfolg von Stadtaffe anknüpfen soll. „Ich freue mich darauf, wieder nur einer von drei Sängern zu sein”, so Peter Fox.

06.07.2009

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Peter Fox


Kommentare (5)

  • XAschenputtelX am 21.07.2009 um 11:15 Uhr

    Zu Schade!Als solsokünstler ist Peter Fox echt klasse aber zum Glück gibts da noch Seed:)

  • PinkGlam am 07.07.2009 um 10:29 Uhr

    is mir wuast

  • SweetAudrey am 07.07.2009 um 08:55 Uhr

    naja kann man verstehen, zu viel Rummel eben

  • Fantasy1984 am 07.07.2009 um 08:22 Uhr

    Ich finde seine Beweggründe mehr als verständlich

  • Nana93 am 06.07.2009 um 20:09 Uhr

    ich kanns schon nachvollziehen. Paparazzis können ja soo grausam sein *kopfschüttel* hoffentlich machen die auch geile Mucke mit Seed"

Deutsche Promis: Mehr Artikel