"Sarah & Pietro... im Wohnmobil durch Italien"
Katharina Meyeram 24.10.2016

Wie lange kann das noch gut gehen? Sarah und Pietro Lombardi, das einstige DSDS-Traumpaar, durchlaufen gerade eine heftige Ehekrise. Nun kamen erneut Details zum Zerwürfnis ans Tageslicht. Einem Bericht des Kölner „Express“ zufolge, krachte es schon bei den Dreharbeiten zu „Grill den Henssler“ vor über vier Wochen.

Am Sonntagabend herrschte bei Sarah und Pietro Lombardi bei „Grill den Henssler“ Friede, Freude Eierkuchen. Angesichts der Meldungen aus den vergangenen Wochen ein eher ungewöhnliches Bild. Der Grund dafür ist allerdings schnell erklärt: Die Kochshow wurde vor über einen Monat aufgezeichnet – bevor Sarahs Fremdgehbilder auftauchten und das Paar in eine tiefe Ehekrise stürzten. Während es vor der Kamera noch einigermaßen harmonisch zuging, sollen laut einem Bericht des Kölner „Express“ hinter den Kulissen allerdings schon vor über vier Wochen die Fetzen geflogen sein.

Ein Produktionsmitarbeiter will ruppiges Verhalten und eine auffällige Einsilbigkeit zwischen den beiden beobachtet haben. Allem Anschein nach lag dies nicht nur an den fehlenden Kochkünsten von Ehemann Pietro, der sich bereits vor laufenden Kameras von seiner Frau Sarah anhören musste, zu Hause nie bei der Essenszubereitung zu helfen.

Das Dessert geht an die Lombardis

Immerhin konnte sich das DSDS-Traumpaar in der Dessert-Runde mit 23 zu 16 Punkten bei der Kochsendung durchsetzen – Sarah sorgte mit Waffel-Cannolo, gefüllt mit Erdbeeren, für zufriedene Juroren.

Laut RTL hat ein namentlich nicht genannter Freund des Paares verraten, dass es am Dienstag eine Krisensitzung zwischen den beiden geben soll. Wir wünschen ihnen auf jeden Fall viel Glück und hoffen auf eine baldige Versöhnung!

Bildquelle: RTL II/Andreas Freude


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?