Die „Ghostbusters“ kommen zurück

Die „Ghostbusters“ kommen zurück

am 20.05.2009 um 13:47 Uhr

Bill Murray und Sigourney Weaver auf einer Promi-Party 2008

Bill Murray und Sigourney Weaver
sind auch wieder mit dabei!

Der Kampf gegen die Geister geht in die dritte Runde: Für kommendes Jahr ist Ghostbusters 3 geplant. Der Clou: Alle Hauptrollen werden in Originalbesetzung gespielt!

Da werden wir ein bisschen nostalgisch: Im kommenden Jahr soll Ghostbusters 3 in die Kinos kommen. 25 Jahre nach dem ersten Teil wird es ein großes Comeback mit Originalbesetzung geben. Die Hollywood-Stars Dan Aykroyd, Bill Murray und Sigourney Weaver werden für die Science-Fiction-Komödie noch einmal gemeinsam vor der Kamera stehen.

Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen, verriet Dan Aykroyd: „Es hat lange Probleme mit dem Drehbuch gegeben, die aber jetzt beseitigt sind. Jetzt sind wir an einem Punkt, dass man die Story akzeptieren kann. Wir können die Arbeit aufnehmen. Ich denke, wir werden bald mit der Produktion beginnen.“

Dan Aykroyd - Drehbuchautor und Schauspieler

Dan Aykroyd freut sich darauf, wieder
bei “Ghostbusters 3” mitzuspielen.

Dan Aykroyd wird also wieder als Dr. Raymond Stantz auf den großen Leinwänden die Menschen begeistern. Auch Harald Ramis und Ernie Hudson sind wieder mit dabei.

Bereits 2008 hatte Bill Murray geäußert, dass er gerne in einem dritten Teil der Ghostbusters-Reihe mitspielen würde. Allerdings hatten die Studiobosse zu dem Zeitpunkt gesagt, sie wünschen sich ein jüngeres Team. Zum Glück hat es jetzt doch geklappt – manchmal sollte man beim Altbewährten bleiben!

20.05.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare