Die Pussycat Dolls legen eine Pause ein

Pussycat Dolls

Die Pussycat Dolls legen eine Pause ein

am 25.09.2009 um 13:39 Uhr

Die fünf Ladies der Pussycat Dolls brauchen eine Pause

Die Pussycat Dolls legen eine vorübergehende Pause ein

Die wohl schönste und am besten tanzende Girl-Band, die Pussycat Dolls, haben sich von der Bühne verabschiedet. Allerdings nicht für immer: Sie legen nur eine Pause ein.

Ein Schock für die Fans: Die Pussycat Dolls wollen eine Pause einlegen. Nach jahrelangem durch die Welt touren, Konzerten und öffentlichen Auftritten brauchen die fünf Schönheiten etwas Abstand von der Bühne und auch von sich selbst. Bandmitglied Melody Thornton erklärte: „Die Pussycat Dolls pausieren momentan. Wir haben diese Pause ehrlich gesagt nötig gehabt. Es ist, als wärst du 24 Stunden am Tag mit deinen Schwestern zusammen und du willst einfach mal alleine sein.“

Gerüchte über eine mögliche Pause gab es schon lange, bis jetzt wurden sie aber nie offiziell bestätigt. Auch wurden Stimmen laut, die über angebliche Problemchen und Streitigkeiten zwischen den Bandmitgliedern berichteten und sogar von Trennung sprachen. Diese Meldungen dementierte Melody aber sofort: „Wir trennen uns nicht. Es wird ständig behauptet, aber man muss sich auch einfach mal eine Auszeit nehmen.“

Na da können die Fans der fünf Gesangs- und Tanzdamen ja noch mal aufatmen. Wie lange die Band pausieren wird, ist noch nicht bekannt.

25.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • Feelia am 25.09.2009 um 14:37 Uhr

    gut so.weniger schlechte musik!