DSDS: Der Recall

DSDS

DSDS: Der Recall

am 31.01.2010 um 09:00 Uhr

Nur wenige Kandidaten überzeugten Dieter Bohlen beim DSDS Recall

Dieter Bohlen war beim DSDS Recall von
einigen Kandidaten enttäuscht

Bei DSDS geht es in die nächste Runde: 120 Kandidaten schafften es in den Recall. Wer dem Druck stand hielt und wer jämmerlich versagte, erfahrt Ihr hier.

Insgesamt hatten sich 35.000 Bewerber bei der aktuellen “Deutschland sucht den Superstar” Staffel beworben. Nur 120 der angehenden Gesangssternchen überzeugten die Jury und wurden zum Recall nach Köln eingeladen. Im direkten Vergleich, mussten in der ersten Runde erst die Jungs und dann die Mädchen gegen einander antreten.

Bereits zu Beginn der DSDS-Folge kristallisierten sich einige Favoriten heraus. Dazu gehört auch der 16-jährige Thomas, der bereits beim Casting einen guten Draht zu Chef-Juror Dieter Bohlen gefunden hatte. Aber auch Nelson oder Menowin konnten die Jury von ihrem Talent überzeugen. Bei den Mädels ging es dann schon etwas heißer zur Sache. Viele der Damen dachten nämlich, dass sie kleinere Texthänger und Schwächen durch reichlich Hüftschwung und viiiieeeellll Dekolteé überzeugen können.

Und natürlich dürfen auch Zickerein und Neid nicht fehlen. Überraschender war es, dass es nicht nur bei den Damen an der Tagesanordnung stand sich anzukeifen und anzugiften. Nein, auch das männliche Geschlecht bewies, dass es durchaus auch etwas zickig sein kann.

Am Ende der 2 Tage in Köln waren noch 35 Kandidaten übrig, die es in die nächste Runde geschafft haben. Zusammen mit der Jury flogen sie in die Karibik. Bereits auf dem 10 Stunden Flug kam die erste Herausforderung: Jeder musste ein Lied auswendig lernen. In der Karibik gelandet, dachten die Kandidaten aber erstmal nicht an den Stress der kommenden Tage, sondern versuchten für ein paar Stunden das Urlaubs-Feeling zu genießen.

Noch ist die Stimmung gut, dass kann sich aber schlagartig ändern. Schließlich habe alle 35 Kandidaten ein Ziel: Sie wollen alle Deutschlands nächster Superstar werden!

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare