DSDS: Dieter Bohlen auf fliegendem Schlauchboot

Dieter Bohlen kommt auf fliegndem Boot

Dieter Bohlen ist immer für eine
Überraschung gut.

Dieter Bohlen schwebte auf einem Segel-Schlauchboot zum DSDS Recall in der Dominikanischen Republik. Die Casting-Teilnehmer staunten nicht schlecht.

Beim Deutschland sucht den Superstar-Casting leistete sich Chef-Juror Dieter Bohlen einen spektakulären Auftritt. Mit einem Segel-Schlauchboot flog der Pop-Titan zum Casting der 25 aktuellen Recall-Teilnehmer in der Dominikanischen Republik. Das Boot schnellte rund 50 Meter durch die Wellen, bis es vom Wind in die Luft gehoben wurde und 40 Meter weit schwebte.

Dieter Bohlen zeigte sich begeistert: „Das war wirklich das Geilste, was ich je gemacht habe. Man gleitet wie auf einem schwebenden Teppich. Ich habe sogar Delfine von oben gesehen!“ Das Fluggerät, das halb Paraglider, halb Schlauchboot ist und ganze 75 PS stark ist, war eine Sonderanfertigung für 25.000 Euro.

Die Kandidaten der neuen Deutschland sucht den Superstar-Staffel werden allerdings bei Weitem nicht so viel Spaß haben wie Bohlen. „Ich bin der härteste Juror der Welt und werde das in dieser Staffel auch wieder zeigen. Ich werde noch ehrlicher sein“, sagte der Pop-Titan. Ab Januar 2010 können wir uns bei der siebten DSDS-Staffel auf RTL selbst davon überzeugen.

24.11.09; 11:40 Uhr

Bildquelle:gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • DanniSahne am 24.11.2009 um 11:35 Uhr

    ist ja lustig... mit dem schlauchboot fliegen - will ich auch mal machen 🙂

    Antworten