DSDS: Dieter Bohlen ist Künstler

DSDS: Dieter Bohlen

DSDS: Dieter Bohlen ist Künstler

am 01.10.2009 um 12:13 Uhr

Dieter Bohlen ist DSDS-Juror

DSDS-Juror Dieter Bohlen ist ein Künstler und RTL
muss zahlen.

Der DSDS-Juror Dieter Bohlen ist laut eines gerichtlichen Beschlusses als Künstler anzusehen und muss demnach an die Künstlersozialversicherung Abgaben zahlen.

Die Richter am Bundessozialgericht in Kassel haben entschieden, dass Dieter Bohlen als Künstler anzusehen sei und somit verpflichtet sei, in die Künstlersozialversicherung einzuzahlen. Somit muss RTL als Arbeitgeber des DSDS-Jurors und drei weiteren Jury-Mitgliedern der Show “Deutschland sucht den Superstar” Abgaben von gut 173.000 Euro allein für die ersten beiden Staffeln nachzahlen.

RTL bezeichnete die vier Juroren jedoch nicht als Künstler, sondern als Experten, da sie ja nicht singen. Die Richter am Bundessozialgericht sahen das aber anders, da die Juroren schließlich maßgeblich an der Show beteiligt seien, weshalb sie als Künstler einzustufen seien, für die Abgaben zur Künstlersozialkasse gezahlt werden müssen.

01.10.2009

Bildquelle: RTL


Kommentar (1)

  • Elementarteil am 01.10.2009 um 10:55 Uhr

    pfff der und künstler??? idiot mit schlechtem humor und fürchterlichem aussehen mit zuviel geld -.- soller doch zahln. des sind doch peanuts für den