DSDS: Neues Loft für die Top 10 Kandidaten

DSDS

DSDS: Neues Loft für die Top 10 Kandidaten

am 16.02.2010 um 12:25 Uhr

DSDS: DIe Top 10 zieht um

DSDS: Die Top 10 zieht in ihr neues Loft

Die DSDS Kandidaten ziehen in ein Luxus Loft in der Nähe von Köln. Die sieben Jungs und drei Mädchen können es sich nun auf 850 qm bequem machen.

Seit Samstag stehen sie fest – die zehn Kandidaten der DSDS Mottoshows. Am Sonntag haben die Jungs und Mädels ein gemeinsames Zuhause bezogen. Als DSDS Luxus Loft dient eine ehemalige Industriehalle. Diese wurde 2005 umgebaut und verfügt über sechs Schlafzimmer, zwei Bäder, ein Musikzimmer, einen eigenen Fitnessbereich und modern eingerichtete Ruhebereiche.

Im Fitnessbereich können sich die DSDS Kandidaten für ihre Live Auftritte fit machen und vorbereiten. Als Thomas die Laufbänder, Crosstrainer und den Sandsack entdeckt, sagt er : „Geil Alter, jeden Morgen mache ich hier Frühsport!“ Na ob „der Checker“ das wohl durchhält?

Nachdem die DSDS Kandidaten das Loft besichtigt hatten, führte ihr erster Weg natürlich an das hauseigene Piano. Dort gaben die Mädchen und Jungs das Lied „I belive I can fly“ von R.Kelly zum Besten. Mehrzad hat sich prompt in das Piano verliebt: „Dass wir ein Klavier haben, ist so toll! Da werde ich oft dran spielen oder direkt in das Musikzimmer einziehen.”

Steffi machte sofort klar, wo sie im Bezug auf die Zimmeraufteilung steht. „Ich mag die beiden Mädels total gerne, aber gerade nachts brauche ich dann auch mal etwas Ruhe und Zeit für mich.” So bezog Steffi ein Einzelzimmer, während sich Kim und Ines ein Zimmer gemeinsam teilen.

Das zweite Einzelzimmer ging an Menowin: „Ich wohne einfach nicht gerne mit anderen im Zimmer. Aber kneif mich mal! Das Loft ist zu schön, um wahr zu sein.“

Für die Freunde Mehrzad und Nelson stand sofort fest, dass sie sich ein Zimmer teilen werden. Auch Manuel und Marcel zogen in ein Zimmer. Der älteste DSDS Teilnehmer Helmut und der jüngste DSDS Teilnehmer Thomas teilen sich, wie schon in der Karibik, ein gemeinsames Reich.

Nachdem die Zimmer aufgeteilt waren, ging es für Thomas und Marcel sofort in den Fitnessbereich. Angeblich wollte Thomas dem schüchternen Marcel mal richtigen Kampfsport beibringen. Doch auch Mehrzad ist begeistert von dem gut ausgestatteten Fitnessbereich, denn er hat während der Schwangerschaft seiner Freundin zugenommen: „Ich war ja quasi mitschwanger und hab fünf Mal täglich meine Freundin bekocht. Das hat natürlich seine Spuren hinterlassen. Aber jetzt müssen die Pfunde purzeln und bei der Ausstattung gibt es auch keine Entschuldigung mehr.”

Obwohl es ein Luxus Loft ist, sind die DSDS Kandidaten selbst für die Ordnung im Haus verantwortlich. Es wird sich zeigen, ob die DSDS Sänger und Sängerinnen wirklich Ordnung halten können. Aber ausruhen steht ja eh nicht auf der Tagesordnung der DSDS Kandidaten, ab heute geht es an die Vorbereitungen zur ersten Motto-Show. In dieser werden die DSDS Teilnehmer „Die Megahits von heute“ zum Besten geben.

„Deutschland sucht den Superstar“ geht am Samstag den 20. Februar ab 20.15 Uhr auf RTL in die nächste Runde. Wir sind gespannt!

„Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (3)

  • kitty257 am 09.04.2010 um 22:15 Uhr

    Ich würde echt gerne wissen wo genau das loft ist weil ich da gerne hin gehen würde

    Antworten
  • Discomaus am 16.02.2010 um 14:07 Uhr

    Find Nelson, Menowin und Mehrzad echt gut, wenn einer von den dreien DSDS gewinnt, dann bin ich zufrieden! Das mit dem Loft hört sich gut an!

    Antworten
  • Elementarteil am 16.02.2010 um 13:40 Uhr

    Ich gugg das ja eigentlich nicht an, aber ich wünsche Menowin gewinnt!!!! Der hats drauf!

    Antworten