Edward Furlong und Rachael Bella: Rosenkrieg

Edward Furlong

Edward Furlong und Rachael Bella: Rosenkrieg

am 30.09.2009 um 17:00 Uhr

Edward Furlong im Scheidungskrieg

Edward Furlong und Rachael Bella:
Das einstige Glück ist zerbrochen

Schauspieler Edward Furlong und seine Noch-Ehefrau Rachael Bella liefern sich nun einen Rosenkrieg wie aus dem Drehbuch. Selbst eine einstweilige Verfügung hat Bella schon gegen ihren baldigen Ex-Mann erwirkt.

Wie schnell aus großer Liebe großer Hass werden kann, demonstrieren uns nun eindrucksvoll der ehemalige Teenie-Star Edward Furlong und seine Frau Rachael Bella und liefern sich eine öffentliche Schlammschlacht. Schon Anfang Juli hatte Bella nach drei Jahren Ehe die Scheidung eingereicht – jetzt geht der Scheidungskrieg aber erst richtig los.

Inzwischen hat die Noch-Gattin sogar eine einstweilige Verfügung gegen den Schauspieler erwirkt. Er soll nicht nur mit Selbstmord gedroht, sondern auch in die Psychiatrie eingewiesen worden sein. Laut People-Magazin enthalten die Unterlagen, die dem Gericht in Los Angeles vorliegen, aber noch mehr pikante Details: „Seine Drogensucht geriet außer Kontrolle. Er griff mich an und bedrohte mein Leben“, so Bella. Angeblich soll es 25 Drohanrufe gegeben haben. Seit dem 25. September muss sich Furlong deshalb von seiner baldigen Ex-Frau mindestens 90 Meter fern halten.

Diese Vorwürfe will der Terminator 2-Darsteller nicht einfach so hinnehmen und ließ durch seinen Anwalt R.J. Rousso verlauten: „Mr. Furlong weist alle Anschuldigungen mit Nachdruck von sich. Er möchte, dass die einstweilige Verfügung wieder aufgehoben wird.“ Schließlich gehe es ihm nur um den gemeinsamen, dreijährigen Sohn Ethan, für den er zurzeit kein Besuchsrecht hat. „Er ist außerdem seit über fünf Jahren clean“, so Rousso.

Am 20. Oktober steht die nächste Gerichtsverhandlung im Scheidungskrieg an – mal sehen, wer diese Schlacht gewinnt.

30.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • moccagirly am 01.10.2009 um 00:05 Uhr

    Da hast du recht AlbaDiva!

  • AlbaDiva am 30.09.2009 um 16:53 Uhr

    Werdet Erwachsen und denkt an euern Sohn !!!!