Elton John setzt sich für Kinder ein

Elton John hilft Kindern

Elton John setzt sich für Kinder ein

am 06.01.2010 um 11:16 Uhr

Elton John und David Furnish

Sir Elton John ganz ritterlich: Kinder liegen ihm am Herzen

Sir Elton John lässt sich nicht unterkriegen: Er und sein Partner David Furnish dürfen zwar kein ukrainisches Kind adoptieren, das hält die beiden aber nicht davon ab, für den kleinen ein gutes Zuhause zu suchen.

Elton John zeigt: Er hat ein Herz für Kinder. Der Sänger hat nicht nur eine äußerst erfolgreiche Aids-Stiftung gegründet, sondern wollte zusammen mit seinem Partner und Ehemann David Furnish jetzt auch seinen Kinderwunsch verwirklichen. Ein 17 Monate alter ukrainischer Junge hatte es den beiden angetan, aber die Behörden machten den beiden einen Strich durch die Rechnung. Nach ihrer Aussage sei Elton schon zu alt, um ein Kind zu adoptieren. Außerdem werden homosexuelle Ehen in der Ukraine nicht anerkannt, aber Elton und David lassen sich nicht unterkriegen: Wenn sie den kleinen HIV-positiven Lev schon nicht zu sich holen dürfen, wollen sie wenigstens für seine Zukunft sorgen.

Jetzt setzen sie sich dafür ein, dass Lev und sein großer Bruder Artyom nicht mehr im Heim leben müssen, sondern ein gutes Zuhausen finden und eine anständige Gesundheitsversorgung und Ausbildung erhalten. Furnish erklärte: “Wir wollen für die Jungen in der Ukraine ein Heim finden.“

06.01.2010, 11:22 Uhr

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare