Elton Johns Ehemann bezahlt 34.000 Euro für ein Date

Elton John

Elton Johns Ehemann bezahlt 34.000 Euro für ein Date

am 18.12.2009 um 15:29 Uhr

Elton John freut sich über Auktionsende.

Elton John erhält Geld für ein Date.

Elton John versteigert für einen guten Zweck eine kleine Teestunde mit ihm zusammen. Kein geringer als sein eigener Ehemann David Furnish ersteigerte das Date für rund 34.000 Euro.

Elton John erhält von seinem Ehemann David Furnish knapp 34.000 Euro für ein Rendevous. Der Sänger fordert allerdings nicht regelmäßig eine Geldsumme von seinem Lebensgefährten. Bei einer Auktion für die Stiftung „Live The Dream“ stellte sich Elton John zur Verfügung. Der Gewinner sollte ein Treffen mit dem Musiker in dessen Villa erhalten, um dort die gesammelte Kunstsammlung zu bestaunen und im Anschluss eine Teestunde mit Elton zu genießen.

Die Auktion nahm aber ein unerwartetes Ende. Nach der Eröffnung legten die Stars sich ordentlich ins Zeug, um das höchste Gebot abzugeben. Nach einem wilden Gefecht ging Furnish selbst als Sieger hervor. Der Ausgang der Aktion sorgte unter den Besuchern sowie bei Elton und David für heiteres Gelächter.

18.12.09; 15:30 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare