Emmys 2009: Die Gewinner der 61. Primetime Emmy Awards

Emmy Verleihung - Gewinne

Emmys 2009: Die Gewinner der 61. Primetime Emmy Awards

am 21.09.2009 um 13:13 Uhr

Die 61. Verleihung der alljährlichen Emmy-Awards hat gestern in Los Angeles stattgefunden. Der Emmy ist der bedeutendste Fernsehpreis in den USA. Stars wie Hugh Laurie (Dr. House) hofften auf einen der begehrten Preise, doch leider ging der Engländer ein weiteres Mal leer aus.

Tina Fey`s Comedy-Serie 30 Rock ging mit 22 Nominierungen als absoluter Favorit ins Rennen um den Emmy. Leider konnte Fey selbst nicht erneut den Preis als beste Hauptdarstellerin einheimsen – den schnappte ihr Toni Collette weg. Alec Baldwin gewann den Preis als bester Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie. Moderiert wurde die Show von How I Met Your Mother-Star Neil Patrick Harris.

Die wichtigsten Gewinner im Überblick:


Kommentare