Farrah Fawcett ist tot

Farrah Fawcett ist tot

Die Schauspielerin Farrah Fawcett ist tot

Farrah Fawcett ist an Krebs gestorben

Charlies Engel ist tot: Die Schauspielerin Farrah Fawcett erlag mit 62 Jahren ihrem langjährigen Darmkrebs-Leiden. Doch nicht nur Farrah Fawcett ist heute gestorben: Auch die Nachricht, dass Michael Jackson tot ist, schockierte.

Drei Jahre lang kämpfte Farrah Fawcett gegen ihr Krebs-Leiden, gestern ist sie daran gestorben. “Sie ist jetzt bei ihrer Mutter, ihrer Schwester und ihrem Gott. Ich liebte sie von ganzem Herzen und werde sie so, so sehr vermissen“, sagte ihr Freund Ryan O´Neill. Er war mit zwei engen Freundinnen Fawcetts bis zuletzt an ihrer Seite.

Der Sohn von Farrah Fawcett konnte nicht am Sterbebett seiner Mutter sein, da er inhaftiert ist. Er konnte sich aber telefonisch von seiner Mutter verabschieden. Sein Vater erklärte: “Er hat ihr noch einmal gesagt, wie sehr er sie liebt und sie gebeten, ihm zu vergeben. Alles tut ihm so schrecklich leid.”

Erst vor wenigen Tagen hatte Ryan O´Neill bekannt gegeben, dass er und Farrah Fawcett heiraten möchten. Dazu kam es jetzt leider nicht mehr. “Es war einfach keine Zeit mehr”, so O´Neill.

26.06.09

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (2)

  • Destiny1212 am 30.06.2009 um 05:35 Uhr

    Ja, das Gleiche habe ich mir auch gedacht, als ich von ihrem Tod gehört habe...R.I.P

  • klito am 26.06.2009 um 06:33 Uhr

    Schade dass sie es nicht mehr geschafft hat ihren freund zu heiraten. Schöne serie, tolle filme. geh mit gott.