Flavio Briatore: Finanzamt entert seine Luxus-Yacht!

Flavio Briatore

Flavio Briatore: Finanzamt nimmt ihm
seine Yacht weg!

Flavio Briatore muss in Zukunft auf eines seiner Luxus-Spielzeuge verzichten: Das Finanzamt beschlagnahmte jetzt seine 20 Millionen Euro Yacht „Blue Force“, weil Flavio Briatore angeblich Steuern unterschlagen haben soll.

Flavio Briatore ist um ein Luxus-Gut ärmer: In Zukunft muss der Millionär auf seine 20 Millionen Euro teure Yacht „Force Blue“ verzichten. Das Finanzamt wirft Briatore vor, 800.000 Euro Steuern für die Yacht unterschlagen zu haben. Deshalb wurde das edle Schiff am Wochenende kurzerhand beschlagnahmt. Vor der Küste von La Spezia sollen die Finanzbeamten die Yacht mit Schnellbooten gestoppt und gleich an Ort und Stelle beschlagnahmt haben, wie die „Bild“ jetzt berichtete.

Flavio Briatore selbst war nicht dabei als sein Schmuckstück vom Finanzamt mitgenommen wurde. Dafür wird seine Frau Elisabetta Gregoraci aber einen gehörigen Schreck bekommen haben als das Finanzamt auf einmal an der Reling der Yacht auftauchte. Sie hielt sich nämlich mit 20 Angestellten und ihrem kleinen Sohn Falco Nathan auf der Yacht auf, um ein bisschen auszuspannen. Mit der Entspannung war es vermutlich ganz schnell vorbei, als das Finanzamt „anklopfte“.

Ob Flavio Briatore jetzt mit weiteren Konsequenzen rechnen muss und ob er seine Luxus-Yacht wieder bekommt, ist zurzeit noch nicht bekannt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Sternchen20 am 25.05.2010 um 12:28 Uhr

    Das ist so übel, die Leute haben sooo viel Geld und besch***** wo es nur geht...

    Antworten