Freie Fahrt für Ozzy Osbourne

Ozzy in Fahrt

Freie Fahrt für Ozzy Osbourne

am 29.09.2009 um 13:29 Uhr

Ozzy Osbourne hat seinen Führerschein gemacht

Ozzy Osbourne darf jetzt selbst Auto
fahren.

Ozzy Osbourne ist schwer in Fahrt: Im Alter von 60 Jahren hat der Alt-Rocker jetzt beschlossen, dem Chauffeur abzuschwören und selbst die Straßen unsicher zu machen. Er hat seinen Führerschein gemacht.

Ozzy Osbourne legt einen Zahn zu: Nachdem er sich sein Leben lang in Limousinen hat herumkutschieren lassen, möchte er nun selbst ans Steuer und hat seine Führerscheinprüfung abgelegt. Das verkündete Osbourne selbst ganz stolz über seinen Twitter-Account: „Ich habe meine Fahrprüfung bestanden. Es hat 60 Jahre gedauert, aber ich habe es geschafft. Das erste Mal in meinem Leben darf ich legal hinters Steuer. Also passt auf.“

Bisher musste Ozzy sich immer von einem Chauffeur oder seiner Frau Sharon (56) herumfahren lassen. Das will er nun anscheinend ändern. Genug teure Autos stehen zumindest in der Garage des Sängers. Ob er in der Fahrprüfung auch gelernt hat, damit umzugehen, steht auf einem anderen Blatt. Aber wir werden es sicher erleben.

29.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • LariiilovesNY am 29.09.2009 um 13:46 Uhr

    achso, und unsereins muss sich im alter von 17 oder 18 jahren abrackern, alles unter einen hut zu bekommen: schule / ausbildung, führerschein etc. nur weil wir nicht genug geld haben...da bin ich lieber unabhängig!