Gary Coleman verstarb im Alter von 42 Jahren

Gary COleman starb an Unfallfolgen.

Gary Coleman starb am Freitag an einer
Hirnblutung.

Der ehemalige Kinder-Star Gary Coleman musste in seinem Leben einige Schicksalsschläge einstecken. Ein schweres Nierenleiden schränkte sein Wachstum ein und machte die ständige Dialyse seines Blutes notwendig. Von einem Unfall am vergangenen Mittwoch konnte es sich nicht erholen. Er starb am Freitag an den Folgen.

Gary Coleman wurde Ende der 70er Jahre mit einer Rolle in der Fernsehserie “Diff`rent Strokes” berühmt. Vor allem sein kindlich-rundes Gesicht macht ihn zum absoluten Publikumsliebling. In der Serie spielte er den Adoptivsohn eines gutmütigen älteren Witwers. Im Erwachsenenalter blieben größere Erfolge allerdings aus.

Mit seiner Gesundheit hatte Gary Coleman nie Glück. Ein schweres Nierenleiden schränkte sein Wachstum ein. Er besaß auch noch als erwachsener Mann das Erscheinungsbild eines Kindes. Bevor er 14 Jahre alt wurde, musste er sich schon zwei Nierentransplantationen unterziehen.

Am vergangenen Mittwoch zog sich Gary Coleman bei einem Unfall Verletzungen zu, wegen denen er im Krankenhaus behandelt werden musste. Wie ein Sprecher gegenüber „People“ berichtete, verschlechterte sich der Zustand des Schauspielers am Donnerstag: „Er war klar und bei Bewusstsein, aber am frühen Nachmittag hat er das Bewusstsein immer wieder verloren und sein Zustand verschlechterte sich.“

Nur einen Tag später musste seine Frau Shannon Price eine folgenschwere Entscheidung treffen. Ihr 18 Jahre älterer Mann wurde nur noch von Maschinen am Leben gehalten. Am Freitag wurden die Geräte abgestellt. Gary Coleman verstarb im Alter von 42 Jahren im Utah Valley Regional Medical Center in Provo, Utah an einer Hirnblutung.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?