George Clooney ist rundum zufrieden

Hollywood-Star

George Clooney ist rundum zufrieden

am 06.01.2010 um 13:17 Uhr

George Clooney ist zufrieden.

George Clooney ist mit sich zufrieden.

Auch Hollywood-Stars können glücklich sein: Leinwand-Schönling George Clooney findet, dass er ein blöd sei, wenn er sich über sein Leben beschweren würde.

“Make an educated guess, George” – nicht nur in der Werbung beweist George Clooney gegenüber John Malcovich seine Großzügigkeit, auch in der Realität schwärmen Prominente von seiner Großzügigkeit und Freundlichkeit.

Aber Clooney findet Medienberichten zufolge nicht, dass er irgendetwas Besonderes ist und betont, dass er ein so wunderbares Leben hat, so dass ihm keine Entschuldigung für unhöfliches Verhalten einfällt.

“Ich hatte ein ziemlich gutes Leben, deshalb gibt es keinen Grund dafür ein Arschgesicht zu sein”, erklärte der zweimalige `Sexiest Man Alive`. “Die Dinge, die gut laufen, überwiegen in so hohem Maße gegenüber den schlechten, dass man ein Idiot sein müsste um sich zu beschweren.”

George Clooney hat seinen Fokus von der Karriere auf seine Freunde verlagert. Der Oscar-Preisträger erläuterte, seine Prioritäten hätten sich geändert und nun verbringe er sogar noch mehr Zeit beim Entspannen mit seinen Freunden.

“Ich habe festgestellt, je älter ich werde, desto eher bin ich in der Lage in anderen Teilen der Gesellschaft teilzunehmen”, wird Clooney zitiert. “Je sicherer man bei seiner Karriere im Sattel sitzt, desto mehr kann man sich auf andere Dinge konzentrieren. Aber ich habe auch festgestellt, dass ich einen tollen Freundeskreis habe – und sie sind seit zwanzig Jahren tolle Freunde – und wir haben herausgefunden, dass es uns leichter fällt, den engen Kontakt zu halten und Zeit miteinander zu verbringen je älter wir werden. Das ist ein großer Teil meines Lebens.”

06.01.2010; 13:33 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare