Germany's Next Topmodel: Kandidatin modelt für Topdesigner

Germanys Next Topmodel

Germany’s Next Topmodel: Kandidatin modelt für Topdesigner

am 06.11.2009 um 15:44 Uhr

Heidi Klum warf Kandidatin zu früh raus

Heidi Klums Topmodel-Kandidatin schafft
es auch ohne TV-Show.

Germany`s Next Topmodel-Kandidatin Vanessa Hegelmaier gewann zwar nicht die Casting-Show, aber dafür ist sie jetzt ganz groß im Geschäft und darf für Topdesigner über die Laufstege laufen.

Germany`s Next Topmodel-Kandidatin Vanessa Hegelmaier wurde schon früh von Chef-Jurorin Heidi Klum aus der Casting-Show geworfen, doch ihrer Karriere tat das keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Die 22-Jährige modelt unter anderem für Hervé Léger und Donna Karan. Zudem konnte sie einen Modelvertrag bei IMG ergattern. Den Vertrag verdankt sie allerdings nicht GNTM, sondern ist einzig allein ihr Eigenverdienst.

Die Mathematikstudentin mailte einfach zwei Fotos an die Agentur und erhielt prompt einen Rückruf. Jetzt ist sie bei einer Agentur, bei der auch Gisele Bündchen und Topmodel-Chefin Heidi Klum unter Vetrag sind.

Dem frühen Rauswurf bei Heidi Klums Show, trauert Vanessa also keineswegs hinterher. Gegenüber dem „Süddeutsche Zeitung Magazin“ bezeichnete sie Germany`s Next Topmodel als „eine Unterhaltungsshow“. Ihrer Meinung nach würden die Topmodel-Gewinnerin „vielleicht eine andere Klientel“ ansprechen.

06.11.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (8)

  • H0n3ym00n am 11.11.2009 um 12:18 Uhr

    wer..??

  • sexy0princess am 09.11.2009 um 15:13 Uhr

    welche war das denn?

  • AlbaDiva am 08.11.2009 um 09:05 Uhr

    da sieht man es jaa

  • Sprutzberta am 07.11.2009 um 14:33 Uhr

    GNT SUCKS!

  • Lou259 am 07.11.2009 um 08:54 Uhr

    da sieht man mal wieder dass man auch ohne die olle heidi berühmt werden kann

  • OneLove4Ever am 06.11.2009 um 23:30 Uhr

    kann mich auch nicht mehr an sie erinnern ^^

  • mellalla am 06.11.2009 um 16:17 Uhr

    ich kann mich an die gar nicht mehr erinnern 😀

  • moondust am 06.11.2009 um 16:13 Uhr

    Die hab ich voll oft in meiner Stadt gesehen 🙂 An der Uni, Bahn, im Bowling-Center und im Restaurant. Wir hatten sogar ein Foto gemacht und mittlerweile ist sie nicht mehr so dünn wie vorher.