Gerri Halliwell ist bindungsunfähig

Gerri Halliwell ist bindungsunfähig

am 30.03.2009 um 18:01 Uhr

Gerri Halliwell winkend in einem Gold-farbenem Kleid

Gerri Halliwell verabschiedet sich
von ihrem Verlobten Fabrizio Politi

Erneut hat sich Gerri Halliwell verliebt und verlobt. Und erneut hat sie kalte Füße bekommen und sich getrennt. Dieses Mal traf es den Millionär Fabrizio Politi, den sie nach nur wenigen Monaten verlassen hat.

Erst Anfang Dezember flirtete Gerri mit dem Party-Veranstalter Nick House, um nur wenige Zeit später Fabrizio Politi als ihren neuen Verlobten vorzustellen.

Doch wie es scheint, war der Richtigen für Gerri Halliwell noch nicht dabei, denn sie leidet scheinbar unter extremer Bindungsangst. Gerri selbst sagt von sich, sie sei sehr flatterhaft und denke schnell, der aktuelle Mann an ihrer Seite sei die Liebe ihres Lebens – genauso schnell gebe sie aber auch wieder auf!

Bleibt nur zu hoffen, dass Gerri, vor allem ihrer kleinen Tochter Bluebell zuliebe, bald den Mann fürs Leben findet!

30.03.09
Bildquelle: gettyimages.de


Kommentare