Giovanni Zarella: Statt Pasta, Pizza und Amore ein Alkoholproblem

Giovanni am Ende

Giovanni Zarella: Statt Pasta, Pizza und Amore ein Alkoholproblem

am 28.01.2010 um 18:09 Uhr

Sänger Giovanni Zarrella

Giovanni und Jana Ina Zarrella

28.01.2010; 18:20Uhr

Giovanni Zarrella begann seine Karriere als Mitglied der Popstars-Band „BroSis“. Als der Erfolg ausblieb, viel der Italiener in ein tiefes Loch.

Im Musikbusiness erlebt jeder Künstler Höhen und Tiefen, doch die Reaktion jedes Einzelnen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Nun gestand Giovanni, Ex-Sänger der Band „BroSis“, wie er den Untergang versuchte zu verarbeiten. Ihm war es peinlich durch die Stadt zu laufen und von Fans erkannt zu werden, die vielleicht mit dem Finger auf ihn zeigen könnten und ihn als „Loser“ bezeichnen.

In einem Interview mit “BILD” erklärte Giovanni: „Ich bin einfach nicht damit klargekommen, dass wir erst vor 15.000 Menschen in der Olympiahalle München gespielt haben, und plötzlich wollten uns nicht einmal mehr 1000 sehen”.

Der abnehmende Ruhm war für den Neu-Pizzabäcker nicht einfach: Mit viel Alkohol und Party versuchte Giovanni Zarrella das Ende seiner Karriere zu verkraften. Täglich feierte er bis morgens um sieben Uhr mit Freunden, um sich dann den ganzen Tag über im Bett zu verkriechen.

Selbst seine Beziehung zu Model Jana Ina stand kurz vor dem Ende. Nachdem er eines Nachts im Hotel den Feueralarm auslöste und sich dabei verletzte, stellte ihn seine Freundin vor die Wahl.

Für Giovanni war das der Auslöser sich endlich Hilfe zu suchen, er wollte seine Familie und sein Leben retten. Mit Erfolg, Giovanni schaffte es nicht nur zurück in die Charts, sondern auch wieder ins Leben. Mit Jana Ina gründete er eine Familie, wurde Vater, startete eine Moderationskarriere und eröffnet demnächst sogar sein erstes eigenes Restaurant.

Bildquelle: gettyimage


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (4)

  • panther76 am 29.01.2010 um 09:28 Uhr

    Sowas kann doch jedem passieren, ist doch nicht weiter tragisch. Hauptsache er hat jetzt wieder alles im Griff. Die beiden sind ein echt tolles Paar.

    Antworten
  • Elementarteil am 28.01.2010 um 19:27 Uhr

    laaaaaaaaaaaaaaangweilig -.-

    Antworten
  • LilliJean am 28.01.2010 um 18:27 Uhr

    den kann ich überhaupt nicht ab ... der erzählt das ganze doch nur, weil er da mal wieder in diversen Zeitungen steht und wahrscheinlich auch Geld für kriegt ...

    Antworten
  • XPorzelinchen92 am 28.01.2010 um 18:22 Uhr

    wuaaaah also DAS ist ja WIRKLICH ein alkoholproblem -.-*

    Antworten