GNTM: Zoff in der Model-WG

GNTM: Zoff in der Model-W

GNTM: Zoff in der Model-WG

am 21.10.2009 um 17:01 Uhr

GNTM Kandidatin Sarah Knappik

Sarah Knappik lässt sich hinterhältige
Bratpfannen-Attacken nicht bieten.

Der Zickenterror von Germany´s-Next-Topmodel geht in die zweite Runde. Demnächst startet auf Pro 7 ein neues Format: GNTM-Ex-Kandidatinnen ziehen zusammen in eine WG. Na, wenn das mal gut geht…

Eigentlich ist der Kleinkrieg unter den stutenbissigen „Topmodels“ ja schon vorprogrammiert – aber genau darauf ist das ganze wohl auch angelegt. Schon dringen erste Gerüchte aus der Mädels-WG, denen zufolge sich Sarah Knappik – Busenfreundin von Gina-Lisa „Zack die Bohne“ Lohfink – ein Gerangel mit Tessa „Ich bin mir für nichts zu schade“ Bergmeier geliefert haben soll. Und dabei haben sich beide, so heißt es, höchst unlauterer Mittel bedient!

Jawoll, man munkelt, Tessa habe im Eifer des Gefechts gar beherzt zur Bratpfanne gegriffen, während Sarah lediglich mit harmlosen Möhrchen geworfen haben soll. Kein Wunder, dass Letztere sich da mehr als unfair behandelt fühlte und schleunigst Strafanzeige wegen Körperverletzung stellte – heißt es zumindest. Noch weiß keiner so genau, wer da tatsächlich wann, wo und ob überhaupt zur Bratpfanne gegriffen hat und an welcher Stelle dann doch nur findige PR-Manager von Pro 7 ihre Finger im Spiel hatten.

Fest steht: wenn schon jetzt über den Zickenterror im Modelhaus diskutiert wird, reiben sich die Produzenten schon die Hände. Gute Einschaltquoten sind garantiert. Die Ausstrahlung ist für Frühjahr 2010 geplant – bis dahin haben sich Tessa und Sarah aber bestimmt wieder bei einem Versöhnungsmöhrchen die Bratpfanne… äh… Hand gereicht.

21.10.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • AlbaDiva am 21.10.2009 um 21:33 Uhr

    schon wieder si ein scheiß ,die haben erlich nichts beseres zu tuhen