Greys Anatomy: Bald ohne Ellen Pompeo?

Greys Anatomy: Ellen Pompeo

Greys Anatomy: Ellen Pompeo will
aussteigen.

“Greys Anatomy” muss in Zukunft vielleicht ohne Dr. Meredith Grey bestehen. Zumindest, wenn man den neuesten Gerüchten glauben darf: Ellen Pompeo will angeblich ihren Vertrag nicht verlängern.

„Greys Anatomy“ – was wäre die Serie ohne Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo)? Das wird sich vermutlich in Zukunft herausstellen, denn laut neuesten Gerüchten plant die Hauptdarstellerin von „Greys Anatomy“ ihren Ausstieg aus der Serie. Nachdem schon T.R. Knight und Katherine Heigl bei „Greys Anatomy“ die Segel gestrichen haben, soll nun auch Ellen Pompeo gehen wollen. Zurzeit läuft die sechste Staffel – nach der achten könnte Schluss sein für Ellen Pompeo, wie sie in einem Interview mit dem „Extra“ Magazin erzählt haben soll.

„Greys Anatomy“ ist für Ellen Pompeo offenbar nichts für die Ewigkeit: „Alles kann passieren. Ich habe gesagt, dass ich meinen Vertrag wahrscheinlich nicht verlängern werde, wenn er nach der achten Staffel in zwei Jahren ausläuft“, gab die Schauspielerin zu. Ob Dr. Meredith Grey das Seattle Grace Hospital verlassen oder einen Serientod sterben wird, ist bisher nicht bekannt. Ihre Kollegin Chandra Wilson, die Dr. Bailey bei „Greys Anatomy“ spielt, sagte allerdings: „Natürlich wird immer jemand sterben. Es ist Greys Anatomy!“

Wir dürfen also gespannt sein, wie es bei “Greys Anatomy” weitergeht. Die akutelle sechste Staffel wird in Deutschland zurzeit immer Mittwochabend um 20.15 Uhr auf Prosieben ausgestrahlt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?