Geständnis

Gwen Stefani rettete Blake Shelton das Leben

Daniel Schmidtam 19.05.2016 um 17:33 Uhr

Weder für Gwen Stefani noch für Blake Shelton war das vergangene Jahr leicht. Beide trennten sich von ihren Ehepartnern und reichten die Scheidung ein. Kein einfacher Schritt, doch wie der Musiker nun verriet, war ihm die „No Doubt“-Sängerin während dieser Zeit eine große Hilfe.

BEVERLY HILLS, CA - FEBRUARY 28: Recording artists Gwen Stefani (L) and Blake Shelton attend the 2016 Vanity Fair Oscar Party Hosted By Graydon Carter at the Wallis Annenberg Center for the Performing Arts on February 28, 2016 in Beverly Hills, California. (Photo by Pascal Le Segretain/Getty Images)

Gwen Stefani war eine große Stütze für Blake Shelton nach seiner Scheidung.

Denn auch Gwen Stefani hatte die Scheidung von Ehemann Gavin Rossdale zu verarbeiten. Blake Shelton sagte im Interview mit Katie Cook von „CMT’s Hot 20 Countdown“: „Es war ein wirklich absolut unerwartetes Geschenk, einen Freund zu finden, jemanden, der durch genau das Gleiche wie ich gegangen ist, quasi eine gespiegelte Erfahrung.“ An einen Zufall glaubt der Musiker nicht. „Ich sage es den Leuten immer wieder: ,Gwen hat mir letztes Jahr mein Leben gerettet.‘“ Und er ist sich sicher, dass seine Liebste genau das Gleiche über ihn sagen würde.

Im Interview wurde zudem deutlich, dass Blake Shelton die Scheidung von seiner Ex-Frau noch immer nicht komplett verarbeitet hat. „Ich denke, dass wenn man durch das geht, durch das ich gegangen bin, oder durch das ich noch immer gehe, dann glaubt man, dass man verloren ist. Du weißt nicht, was passiert. Du bekommst Panik“, fasste der „The Voice“-Juror die Situation im Interview zusammen. Dass er dann jedoch ausgerechnet in Gwen Stefani Hilfe fand, damit hatte der Musiker vermutlich am wenigsten gerechnet. Außer vielleicht Gott habe das niemand kommen sehen, so Shelton.

Liebe liegt in der Luft

Ende des vergangenen Jahres tauchten erstmals Gerüchte über eine mögliche Beziehung der beiden auf. Sie sollten sich während der gemeinsamen Dreharbeiten zu „The Voice“ kennen- und liebengelernt haben. Im November folgte dann die offizielle Bestätigung, dass Gwen Stefani und Blake Shelton ein Paar seien. „Es ist ganz plötzlich passiert, aufgrund von Dingen, durch die wir gegangen sind, und es hat mir das Leben gerettet. Punkt“, resümierte der Sänger den Beginn der Beziehung.

Bei Gwen Stefani und Blake Shelton scheint also alles reibungslos zu laufen und die beiden schweben noch immer auf Wolke sieben. Das zeigen einmal mehr die Worte, die der Musiker über die neue Frau an seiner Seite zu berichten hat.

Bildquelle: GettyImages/Pascal Le Segretain

Kommentare