Harry Potters letzter Auftritt

Harry Potter endet mit 7.Buch

Daniel Radcliffe dreht letzten Harry
Potter Film

Nun ist es offiziell: Mit dem 7. Teil der Harry Potter- Reihe endet nach 10 Jahren das Zauber-Spektakel aus Hogwarts. Die letzten Dreharbeiten finden momentan noch in der Filmfabrik „Leavesden“ in der Nähe von London statt.

Harry Potter- Darsteller Daniel Radcliffe und seine Kollegen drehen zur Zeit die letzten Szenen des neuen und alles beendenden Kinofilms. In der Nähe von London wurde in den letzten 16 Monaten das 7. Buch „Harry Potter und die Heiligtümer des Tode“ in zwei Teilen und 3D verfilmt. In dem finalen Kinofilm geht es um den großen Kampf um die Zauberschule Hogwarts. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ zeigt eine fulminante Schlacht zwischen Harry, Hermine und Ron mit ihrem Erz-Feind Voldemort.

2000 Crewmitglieder arbeiten an dem alles entscheidenden Kampf um Hogwarts. Besonders auf die große Schlacht legen die Produzenten und Regisseure großen Wert. „Es wird eine epische, finale, dunkle Schlacht – 20 Minuten lang. Wir filmen dieses Finale schon seit 8 Monaten – in verschiedenen Phasen. Echt aufregend!“ Nach 10 Jahren neigt sich das Zauber-Spektakel nun dem Ende entgegen. Den Schauspielern fällt der Abschied von ihren Rollen nach so langer Zeit schwer. Der erste Teil des siebten Buches feiert am 17. November Kinopremiere. Im Juli 2011 startet dann der zweite Teil in den Kinos.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Synnove am 04.06.2010 um 15:13 Uhr

    schade, dass die Filme bald zu ende gehen.

    Antworten
  • Angel_Eyez am 04.06.2010 um 10:04 Uhr

    wer kuckt sich denn nen halben film an!? O.o

    Antworten