He Pingping: Kleinster Mann der Welt gestorben

He Pingping ist tod.

He Pingping: Der kleinste Mann der Welt ist gestorben

Heute Morgen erreichte uns die Nachricht, dass He Pingping, der kleinste Mann der Welt, gestorben ist. Rekordhalter He Pingping aus der Mongolei war nur knapp 75 cm groß und verstarb an Herzversagen.

He Pingping ist tot! Der kleinste Mann der Welt ist Medienberichten zufolge an Herzversagen gestorben. Der kleine Mann kam aus der Mongolei und litt an einer seltenen Form der Glasknochenkrankheit. Aufgrund dieser Krankheit konnte He Pingping lediglich eine Gesamtgröße von 74,61 Zentimetern erreichen. Seit 2008 hält der mittlerweile 21-jährige He Pingping den Rekord, der kleinste Mann der Welt zu sein.

Laut „Bild“ befand sich He Pingping wegen Dreharbeiten zu der „Show der Rekorde“ in Italien und klagte über Schmerzen im Brustbereich. Er wurde aufgrund von Herzploblemen ins Krankenhaus eingeliefert und verstarb heute Morgen überraschend an Herzversagen.

He Pingping wurde 21 Jahre alt und sorgte mit seiner Körpergröße für sehr viel Aufmerksamkeit! Im neuen Guinness-Buch der Rekorde soll He Pingping noch einmal geehrt werden und als kleinster Mann der Welt mit seinen knapp 74 Zentimetern im Buch der Rekorde erscheinen. Erst dann soll jemand anderes für den Rekord des kleinsten Mannes der Welt gefunden werden kann.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?