Heidi Klum: David Kirsch zieht bei ihr ein

Heidi Klum

Heidi Klum: David Kirsch zieht bei ihr ein

am 18.11.2009 um 10:12 Uhr

Heidi Klum lässt David Kirsch bei sich einziehen

Heidi Klum möchte schnell ihren
Hüftspeck verlieren.

Heidi Klum will ihren Babyspeck so schnell wie möglich loswerden. Damit Heidi keine Zeit verliert, zieht Personal Trainer David Kirsch angeblich direkt bei ihr ein.

Heidi Klum ist bekannt dafür, dass sie nach einer Geburt in Lichtgeschwindigkeit wieder ihre Modelfigur zurück erlangt. Dass das aber nicht von Zauberhand geschieht, ist natürlich allen bekannt. Personal Trainer David Kirsch brachte Heidi schon bei ihren anderen Geburten wieder in Top Form und das bedeutete absolute Disziplin. Nach ihrem vierten Kind scheint Heidi jedoch etwas Angst zu haben, nicht schnell genug die Pfunde wieder zu verlieren. Daher ging sie laut der Website „FemaleFrist“ einen Schritt weiter und ließ den Fitness Trainer kurzerhand bei sich einziehen. So kann Heidi 24 Stunden von Kirsch gedrillt werden.

Die 36-Jährige hat allerdings auch einen besonderen Ansporn. Schon in einer Woche soll sie bei der Victoria`s Secret Show als Moderatorin fungieren. Da möchte Heidi natürlich neben den superschlanken Models eine gute Figur machen. Daher verfolgt sie auch penibel die Kirsch Diät: Kein Zucker, Kohlenhydrate und Milchprodukte, dafür aber Eiweißomlett, Spinatsalat und gegrillter Thunfisch. Zudem muss sie zwei Trainingseinheiten pro Tag absolvieren. “Ich bin noch nicht wieder in Form. Es ändert sich, wenn man älter wird und ich habe Angst, wenn ich zu lange warte, bleibt mein Körper für immer so”, soll Heidi Klum gesagt haben.

18.11.09

Bildquelle:gettyimages


Kommentar (1)

  • Lou259 am 18.11.2009 um 10:10 Uhr

    jede die schwanger ist nimmt zu, das ist doch normal! und ihre heftigen abnahmeattacken sind sowas von ungesund!!! ich mag deise olle nicht!