Romantisch!

Heidi Klum: Rosen von Vito nach GNTM-Finale

Daniel Schmidtam 13.05.2016 um 17:30 Uhr

Für Heidi Klum war es ein anstrengender Donnerstagabend. Auf Mallorca kürte das Topmodel zum 11. Mal die Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“. Zu Hause im Hotel erwartete die Schönheit dann eine tolle Überraschung von ihrem daheim gebliebenen Freund Vito Schnabel. 

Heidi Vito Liebe

Heidi Klum durfte sich über einen riesigen Rosenstrauß von Vito freuen.

Was für ein toller Empfang. Auf ihrem Hotelzimmer in Palma auf der Baleareninsel Mallorca wurde Heidi Klum von einem riesigen Strauß roter Rosen begrüßt. Auch, wenn

You are the best ….. Love you sooooo much 😻

A photo posted by Heidi Klum (@heidiklum) on

sie nicht direkt verrät, wer ihre diese romantischen Liebesgrüße hat zukommen lassen, ist doch ziemlich klar: Es kann nur ihr Amerikanischer Boyfriend Vito Schnabel gewesen sein, der Heidi seine Liebe so blumig beweisen möchte. Natürlich teilt Heidi Klum gleich ein Foto davon auf Instagram und schreibt dazu: „Du bist der Beste…ich liebe dich soooo sehr“. Doch dabei belässt sie es nicht. Wenig später revanchiert sie sich bei Vito mit einer Instagram Liebeserklärung. Sie postete den schönen Spruch:

„Als ich dich sah, verliebte ich mich, und du lächeltest, weil du es wusstest“

Trotz regelmäßiger Trennungsgerüchte scheint es im Hause Klum/Schnabel also allerbestens zu laufen.

Herbe Kritik an Heidis Entscheidung

Die schöne Aufmunterung konnte Heidi am Donnerstagabend sicher gut gebrauchen. Denn in den sozialen Medien hagelte es mächtig Kritik an Heidis Entscheidung, Kim zur Siegerin von „Germany’s Next Topmodel“ zu erklären. Die klare Favoritin der Zuschauer scheint die 19-jährige Elena C. aus Hamburg gewesen zu sein.

Was für eine romantische Geste! Schön, dass sich Heidi und Vito nicht von den Trennungs-Gerüchten beirren lassen. Ein bisschen Glück in der Liebe hat sie sich ja durchaus endlich mal verdient. 

Bildquelle: GettyImages/Matthias Nareyek

Kommentare