Heidi Klum und McDonalds gehen getrennte Wege

Heidi Klum ohne McDonalds

Heidi Klum und McDonalds gehen getrennte Wege

am 16.02.2010 um 13:06 Uhr

McDonalds verlängert nicht den Vertrag für Heidi Klum

Heidi Klum arbeitet nicht mehr für McDonalds

McDonalds hat den Vertrag mit Heidi Klum nicht verlängert. Nach fünfjähriger Zusammenarbeit trennte sich der Fast-Food-Gigant im Januar von dem Model.

Heidi Klum galt als einer der größten Werbepartner des Fast-Food-Konzerns. Trotzdem ist jetzt Schluss mit der Zusammenarbeit. Grund für die Trennung: Die Produkte, für die Heidi Klum geworben hat, seien mittlerweile fest auf dem Markt etabliert. Der Fast-Food-Konzern möchte nun das Gewicht wieder auf die Produkte selbst legen, und nicht wie bisher auf die Model-Mama. Für Heidi selbst stellt dies kein Problem dar. Und sie wird uns ja auch weiterhin mit Victoria Secret und Co von der Mattscheibe entgegenlächeln.

McDonalds wollte mit einem Supermodel werben, um gegen das „Dickmacherimage“ anzukämpfen. Denn wenn ein Topmodel wie Heidi Klum einige Burger im Monat essen darf, warum nicht auch wir?

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare