Hilary Swank beweist Tierliebe

Hilary Swank: Tierliebe

Hilary Swank beweist Tierliebe

am 27.10.2009 um 12:11 Uhr

Hilary Swank hat Hund adoptiert.

Hilary Swank hat in Südafrika einen
Hund adoptiert.

Hilary Swank hat einen Hund in Südafrika gerettet und gleich adoptiert und beweist damit einmal mehr, wie tierlieb sie ist. Es war Liebe auf den ersten Blick, erzählte Swank.

Hilary Swank rettete während Dreharbeiten in Südafrika jetzt einen Hund, den sie sofort in ihr Herz schloss und adoptierte. Der herrenlose Hund war der Schauspielerin am Set überall hin gefolgt. Deshalb beschloss Hilary Swank, sich dem Tier anzunehmen und brachte ihn zum Tierarzt. Dieser legte der Schauspielerin ans Herz, den Hund aufzunehmen: „Der Arzt sagte mir, sie sei so fett, weil sie voller Würmer sei… Er sagte, wenn ich den Hund nicht aufnehmen würde, würde er sterben.“

Nun hat Hilary Swank den Hund bei sich zu Hause aufgenommen und „Karoo“ getauft. Dort ist er auch nicht alleine: Bereits letztes Jahr hatte Swank einen Hund adoptiert. Sie ist sehr glücklich, die beiden Hunde um sich zu haben: „Die beiden bringen eine Menge Freude in mein Leben“, so Hilary Swank.

27.10.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • LadyCherry1988 am 27.10.2009 um 11:28 Uhr

    schön dass sie so tierlieb ist...und die beiden sind ja auch wirklich total süß 🙂