Agyness Deyn: Schauspielerin statt Model?

Topmodel Agyness Deyn wird Schauspielerin.

Agyness Deyn versucht sich jetzt auch als
Schauspielerin.

Topmodel Agyness Deyn scheinen die Laufstege der Welt nicht mehr auszureichen. Das britische Supermodel will sich nun auch als Schauspielerin einen Namen machen.

Agyness Deyn ist als „Rock`n`Roll-Model“ für ihre ausgefallenen Frisuren und ihren knabenhaften Stil bekannt. Wie die Boulevardzeitung „The Sun“ jetzt berichtet, soll es das Model zur Schauspielerei hinziehen. Die 24-jährige gibt ihr Leinwand-Debüt in einem Kurzfilm mit dem Titel „Mean to Me“. In dem Streifen von Peter McGough spielt Agyness Deyn eine Kurtisane in den 1930er Jahren.

Agyness Deyn heißt mit bürgerlichem Namen Laura Hollins. Eine Modelagentur riet ihr zu Beginn ihrer Karriere dazu, einen Künstlernamen anzunehmen. Ihre Mutter, die sehr an Esoterik interessiert ist, errechnete den neuen Vor- und Nachnamen des Models anhand ihres Karmas.

Agyness Deyn ist der Liebling der Stardesigner und läuft weltweit über die begehrtesten Cat-Walks, doch das scheint Topmodel Agyness Deyn allem Anschein nach nicht mehr auszureichen. Bleibt abzuwarten, wie erfolgreich sie ihre Schauspiel-Dabut begehen wird. Wir sind gespannt – vielleicht folgen ja viele weitere Filme.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?