Alicia Keys: Baby bekommt Zulu-Segnung

Alica Keys war bei einem traditionellen Fest der Zulu

Alicia Keys lässt ihr ungeborenes Baby vom
Stamm der Zulu segnen

Die Soul-Sängerin Alicia Keys ließ sich auf ihrer Reise nach Südafrika in Durban segnen. Sie und ihr Verlobter Swizz Beats nahmen an einer traditionellen Zulu-Zeremonie teil.

Alicia Keys, die international erfolgreiche Soulsängerin erhielt zusammen mit ihrem Verlobten, Rapper Swizz Beats, bei einer traditionellen Zeremonie des Zulu-Stammes den Segen. Die 29-jährige R`n`B-Sängerin ist im fünften Monat schwanger und ließ ihr ungeborenes Kind von den Stammesmitgliedern der Zulu segnen, berichtet BILD. Die traditionelle Feier fand in Durban statt, wo die schöne US-Sängerin gemeinsam mit ihrem Verlobten hinreiste. Alicia Keys war nach Südafrika gereist, um bei dem Auftaktspiel der Fußballweltmeisterschaft in Soweto ein Konzert zu geben.

Alicia Keys ist eine der erfolgreichsten Soul-Sängerinnen der Welt und gewann mit ihren 29 Jahren schon 12 Grammy-Awards, schreibt BILD. Ihr Kind, das sie gemeinsam mit ihrem Verlobten Swizz Beats bekommt, wird aller Wahrscheinlichkeit nach im Herbst dieses Jahres auf die Welt kommen. Mit dem Segen der Zulu kann dann auch nichts mehr schief gehen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?