Amy Macdonald: Download-Rekord

Sängerin Amy Macdonald steht mit ihrem ersten Album an der Spitze der All-Time-List der Download Charts.

Amy Macdonald hat großen Erfolg.

Amy Macdonald bricht Rekorde.

Fast wie nebenbei setzt sich die schottische Sängerin und Songwriterin Amy Macdonald an die Spitze der Album-Downloadcharts. Mit ihrem Album „This is the Life“, das 2007 in Deutschland veröffentlicht wurde, führt Amy Macdonald die All-Time-Liste aller bisherigen Downloads von Universal Music an. Damit lässt sie sogar Musikgrößen wie Lady Gaga, die Black Eyed Peas und Amy Winehouse hinter sich.

Dabei kann man Amy Winehouse absolut nicht mit ihren berühmten Musikkolleginnen vergleichen. Statt mit Skandalen überzeugt sie durch gute Qualität und unglaublichem Talent zum Musik machen.

Das beweist Amy Macdonald auch mit ihrem zweiten Album. „A Curious Thing“ landete bereits auf Platz Eins der deutschen Album-Charts und wurde in Deutschland schon anch wenigen Wochen mit Platin ausgezeichnet. Jetzt folgt die dritte Singleauskopplung. Mit „This Pretty Face“ möchte Amy Macdonald an alte Erfolge anknüpfen. Die Single steht ab heute in den Plattenläden.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?