Amy Winehouse bei Scientology?

Amy Winehouse: Ihre Familie macht sich Sorgen

Amy Winehouse: Bald Mitglied bei
Scientology

Amy Winehouse in den Fängen von Scientology? Ihre Familie zumindest befürchtet, dass Amy bald genau das bevorstehen könnte.

Dass Amy Winehouse sich leicht von ihrem Ex- und vielleicht bald wieder zukünftigen Ehemann Blake Fielder-Civil beeinflussen lässt, ist bereits bekannt. Er soll sie zu den Drogen gebracht haben und eben erst berichteten wir darüber, dass sich Skandal-Sängerin Amy Winehouse angeblich einem Alkohol- und Drogenentzug unterziehen möchte, um ihren Blake ein zweites Mal vor den Traualtar zu bringen.

Die Familie von Amy Winehouse macht sich nun angeblich große Sorgen: Blake Fielder-Civil zeigt großes Interesse für die Lehren von Scientology und möchte bald Mitglied dieser Gemeinschaft werden, um sein Drogenproblem in den Griff zu bekommen. Muss die Familie nun befürchten, dass Amy Winehouse bald ein Mitglied von Scientology werden könnte?

Ein Insider erklärte gegenüber dem „Daily Star“: „Als Amy gehört hat, dass Blake bei Scientology war, wollte sie mehr darüber herausfinden. Amy glaubt alles, was Blake sagt. Es ist beängstigend, denn Amy könnte einer Gehirnwäsche unterzogen werden. Ihr Vater Mitch wird wahnsinnig werden, denn die Familie ist jüdisch und wirklich stolz auf ihre Herkunft.“

Bildquelle: gettyimages


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Elementarteil am 09.03.2010 um 15:05 Uhr

    bei der würds mich nicht wundern!

    Antworten