Angelina Jolie: Hilfe für Flutopfer

Angelina Jolie will helfen

Angelina Jolie sagt Unterstützung zu.

Schauspielerin Angelina Jolie will den Opfern der Flutkatastrophe in Pakistan helfen. Angelina Jolie möchte dabei am liebsten persönlich vor Ort helfen.

Angelina Jolie feierte am Montag die Premiere ihres neuen Films „Salt“ in London. In einem Interview auf dem roten Teppich verkündete die Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlinsghilfswerk (UNHCR), dass sie sich für die Menschen in dem vom Hochwasser zerstörten Pakistan einsetzen möchte.

Dabei schließt Angelina Jolie nicht aus, persönlich in das Krisengebiet zu reisen. Dem Sender „BBC“ erklärte Angelina Jolie: „Das ist eine Sache, die wir ganz dringend in die Hand nehmen müssen, wir müssen alles tun was in unserer Macht steht.“

Angelina Jolie setzt sich schon seit Jahren für wohltätige Projekte ein. Schon im Jahr 2009 haben Angelina Jolie und ich Lebensgefährte Brad Pitt dem UNHCR eine Millionen Dollar gespendet, um Vertriebene aus Pakistan zu unterstützen. In diesem Jahr unterstütze das Glamourpaar auch das vom Erdbeben zerstörte Haiti. Damals war Angelina Jolie sogar mehrere Male in das Krisengebiet gereist, um direkt vor Ort zu helfen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • namco am 17.08.2010 um 15:17 Uhr

    Die Frau bzw das Päärchen is echt klasse! Die haben wenigstens noch Herz!

    Antworten