Angelina Jolie: Hilfe für Pakistan

Die Schauspielerin Angelina Jolie ist jetzt nach Pakistan geflogen. Von dort aus möchte Angelina Jolie weltweit über das Ausmaß der Flutkatastrophe informieren.

Angelina Jolie hilft Pakistan

Angelina Jolie reiste nach Pakistan.

Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie ist für ihre große Hilfsbereitschaft bekannt. Und die hat sie jetzt wieder gezeigt. In ihrer Rolle als Repräsentantin des UN-Flüchtlingswerk „UNHCR“ ist Angelina Jolie am Montag in das von den Fluten zerstörte Pakistan gereist um den Menschen vor Ort direkt helfen zu können.

Angelina Jolie möchte vor Ort Notfallfonds einrichten, da die Vereinten Nationen über nachlassende Hilfe für die Betroffenen geklagt hatten. Von den angeforderten 460 Millionen Dollar Nothilfe seien bis jetzt nur 321 Millionen Dollar zugesagt. Daher hat Angelina Jolie aus ihrer eigenen Tasche schon 80.000 Euro gespendet. Zusätzlich möchte Angelina Jolie die Lage vor Ort filmen und die Videos später veröffentlichen, um mehr Menschen zum Spenden zu überzeugen.

Zusammen mit ihrem Partner Brad Pitt hatte Angelina Jolie schon letztes Jahr rund 800.000 Euro für Pakistan gespendet. Damals unterstützten sie damit die Vertriebenen in dem Land.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?